Neue Werbekampagne macht Lust auf Urlaub in Ungarn

Budapest/München, 6. Juli 2020 – Ungarn ist wieder bereit, Gäste willkommen zu heißen und kommuniziert dies bis Ende Juli 2020 erstmal in einer breit angelegten internationalen Werbekampagne. "WOW Hungary – die Quelle der Wunder" soll vor allem urlaubswillige Menschen in Ländern ansprechen, von denen aus Ungarn mit dem Auto gut erreichbar ist. Flüge stehen zudem ab München, Frankfurt, Stuttgart und Düsseldorf bereit. Mitte August wird außerdem auch die Charterflugverbindung ab vielen deutschen Flughäfen nach Hevíz am Balaton wiederaufgenommen.

"Mit der neuen Werbekampagne, die in Österreich, Deutschland, der Tschechischen Republik, Polen, Serbien, Rumänien und der Slowakei gelauncht wird, möchten wir sowohl der jüngeren Generation und Familien als auch Best Agern Lust auf eine Reise nach Ungarn machen. Wir halten mit unseren vielfältigen Erholungs- und Freizeiteinrichtungen für jeden Urlaubsgeschmack das richtige Angebot bereit", erklärt Kinga Farkas, Geschäftsentwicklung und Repräsentantin Deutschland & Österreich beim Ungarischen Tourismusamt.
In der ersten Phase der Kampagne werden Kurzfilme speziell über Soziale Medien und digitale Plattformen ausgestrahlt, die mit unterschiedlichen Botschaften auf verschiedene Zielgruppen abgestimmt sind. Die umfangreiche Palette an Aktivitäten und Erlebnissen, die einmalige Natur sowie die erfrischenden Wellen stehen in der Kommunikation mit jüngeren Gästen und Familien im Mittelpunkt. Das Heilwasser, die landschaftliche Schönheit und die besonderen Aromen des Landes sollen das Interesse der Generation 60 plus wecken. Allen Videos ist gemein, dass sie auf die überwältigenden Wasserressourcen Ungarns aufmerksam machen.

In einem weiteren Schritt ist geplant, den Bekanntheitsgrad der Marke "WOW Hungary – die Quelle der Wunder" in bestimmten Zielmärkten zusätzlich über Fernseh- und Printwerbung zu steigern.

Hier geht es zum Imagefilm für junge Gäste und Familien: Video
Hier geht es zum Imagefilm für Best Ager: Video

Kontakt für weitere Informationen sowie Bildmaterial:
Ungarisches Tourismusamt
Kinga Farkas, Repräsentantin Deutschland & Österreich, Geschäftsentwicklung
Email: kinga.farkas@mtu.gov.hu

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

KPRN network GmbH

Bauerstrasse 34
80796 München
Deutschland
Telefon: 089-28 70 230-0
Homepage: www.kprn.de

Ansprechpartner(in):
Silke Warnke-Rehm
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Velaa Private Island:
Das 2013 eröffnete Insel-Resort Velaa Private Island liegt 187 Kilometer von Malé entfernt im Noonu Atoll im Nordwesten der Malediven. Eingebettet in die atemberaubende Inselwelt des Indischen Ozeans erfüllt Velaa Private Island höchste Ansprüche an Komfort, Exklusivität und Privatsphäre und schafft so ein bisher unerreichtes Inselerlebnis. Die von dem tschechischen Architekten Petr Kolar gestaltete Insel verfügt über 43 Villen und vier Privathäuser und gleicht aus der Luft gesehen einer Meeresschildkröte. Als stilistisches Leitmotiv findet sich die Schildkröte nicht nur im Dekor wieder, sie steht auch als Sinnbild für die Verbundenheit der Insel mit der sie umgebenden Natur. Gäste des exklusiven Luxusresorts werden von einem privaten Butler betreut. Darüber hinaus verfügt Velaa Private Island über drei Restaurants unter der kulinarischen Leitung von Gaushan de Silva, eine private Flotte inklusive einer luxuriösen Yacht sowie einen Golfplatz, konzipiert von der Golflegende José Maria Olazábal. Weitere Informationen unter www.velaaprivateisland.com.

Informationen sind erhältlich bei:

Velaa Private Island
Bauerstrasse 34
80796 München
warnke-rehm.silke@kprn.de
089-28 70 230-0
www.kprn.de

Auch interessant: