Werbestarke 3- Monatskalender von PRINTAS

Der werbestarke Dreimonatskalender von PRINTAS ist dauerhaft sichtbar, immer präsent! Er wirkt lässig an der Wand hängend. Das soll ihm erst einmal einer nachmachen! 

Selbstverständlich werden Onlinekalender von Unternehmen immer mehr bevorzugt, da es die gemeinsame Planung von Unternehmensweiten Terminen und Gruppierungen vereinfachen soll. Wie oft hat man aber schon erlebt, dass Termine bei dem einen oder anderen Kollegen nicht eingetragen wurden, da die Synchronisierung fehlgeschlagen war. Kein Netz, kein Termineintrag. Gerade in der aktuellen Zeit der Pandemie ist das nicht so wenig vorgekommen. Ist doch die Netzabdeckung in Deutschland nicht flächendeckend und durch manche Bauwerke oder auch Landschaften gestört.

Klassischer 3-Monatskalender absolut zeitgemäß
Rotierende Onlinewerbeplätze sind eine gute Geldquelle. Wird diese Werbung datenabhängig ausgesteuert. Oftmals aber nicht die Zielgruppe treffend, wie man es eigentlich in der Häufigkeit gerne hätte. Damit hat diese oft nur eine extrem kurze Lebenszeit. Onlinewerbung ist auf vielen Browsern gar nicht so gerne gesehen, weil es einfach unpassend ist oder nervt. Der Werbeblocker, ein kleines Browserplugin hilft dabei, die Werbung auszublenden. Trotzdem ist Onlinewerbung nicht mehr wegzudenken. Es geht hier auch nicht um Gewinner und Verlierer, sondern um eine sinnvolle Verteilung der zur Verfügung stehenden Mittel. Ideal: Onlinewerbung wird durch reale, greifbare Werbeartikel ergänzt und verstärkt. Der 3 Monatskalender ist mit seiner ausgeprägten Werbefläche ein Medium, das jede Werbemaßnahme wirkungsvoll unterstützt.

Diese Vorteile des 3-Monatskalenders liegen auf der Hand
An erster Stelle steht der tatsächliche Nutzen. Wandkalender werden immer gebraucht. Man findet diese selbst in den hochtechnisiertesten Unternehmen: Sie bieten einen schnellen und exakten Überblick und sind eine erleichternde Planungshilfe, die als Wandkalender stets im Blickfeld sein kann. Zugleich ist der Monatskalender unaufdringlich und lässt sich nicht durch Werbeblocker entkräften. Er ist von keiner Stromquelle oder Akkulaufzeiten abhängig und hängt locker  und schick aussehend an der Wand und zeigt sich mit einem anspruchsvollen Design von seiner besten Seite.

Der renommierte Kalenderverlag PRINTAS produziert 3-Monatskalender in zahlreichen Varianten. Lieferbar sind Kalender mit einem Kalendarium von drei Blöcken und auch einem austausch- und abreißbarem Notizblock mit 12 Blättern. Verschiedene Formate und Größen runden das Sortiment ab. Jeder Kalender lässt sich individuell gestalten.

Die Werbefläche verteilt sich auf Kopf-, Zwischen- und Fußzeilen. Damit bietet der praktische Kalender reichlich Platz für Logos, Slogans und Werbebotschaften. Wer bei seinen Kunden täglich in guter Erinnerung bleiben möchte, setzt auf die vielseitigen Möglichkeiten des 3-Monatskalender.

Mit PRITNAS Monatskalendern die Werbefläche sinnvoll nutzen
PRINTAS bietet Kunden die Möglichkeit, den Kalender individuell zu konfigurieren. Jedes Merkmal kann separat ausgewählt und gestaltet werden. Zwischen den abreißbaren Kalenderblättern sowie in der Kopf- und Fußzeile steht Platz für Text und Kontaktdaten zur Verfügung. In der Verbindung mit dem frei wählbaren Kalendermotiv, für das sich auch eigene Bilder und Motive eignen, entsteht ein punktgenau auf die Zielgruppe abgestimmter Monatskalender.
Damit Kalender und Werbefläche möglichst vorteilhaft auftreten, stehen diverse Veredelungsvarianten zur Verfügung. Lackierungen in Matt oder Hochglanz erhöhen die Haltbarkeit. Mit speziellen Lacken, zum Beispiel Relieflack oder Duftlack, lassen sich besondere Effekte erzielen.

Wer zeitgemäß werben möchte, verbindet den Auftritt im Netz mit einem vielseitig einsetzbaren 3-Monatskalender aus dem Hause PRINTAS. Auch als Werbegeschenk für Kunden und Geschäftspartner ist der Dreimonatskalender mit Werbefläche hervorragend geeignet.
 

Veröffentlicht von:

JR Performance

Firreler Straße 35
26835 Hesel
DE

Ansprechpartner(in):
Joe Rahn
Herausgeber-Profil öffnen


    Auch interessant: