Planen Sie, Ihre Haare selber zu schneiden? Folgendes sollten Sie wissen

Es gibt Zeiten, in denen wir unsere Haare lieben. Und es gibt Zeiten, in denen wir nur eine Glatze haben wollen. Wenn Sie jedoch vorhaben, sich die Haare selber schneiden und nicht in einen Salon in Deutschland zu gehen, sollten Sie einige Dinge beachten:

Holen Sie sich hochwertige Scheren

Das Wichtigste ist, eine gute Schere zu bekommen. Sie möchten sicher nicht, dass Ihre Haare durcheinander geraten, weil die Schere nicht richtig geschnitten hat. Sie sollten eine messerscharfe Styling Schere erhalten, mit der Sie die besten Schnitte erzielen. Darüber hinaus werden potenzielle Spliss vermieden, die zu einer Kreuzkontamination führen können.

Natürlich schneiden

Das Schneiden Ihrer Haare selber macht keinen Spaß, es sei denn, Sie haben eine Glatze, was nicht viel Geschick erfordert. Deshalb sollten Sie einen neuen Stil vermeiden und entsprechend der natürlichen Textur Ihres Haares schneiden. Wenn Sie glatte Haare haben, befeuchten Sie sie zuerst und machen Sie dann den Schnitt. Achten Sie bei anderen Frisuren nur darauf, dass Sie den natürlichen Haar Fluss nicht stören.

Vorsicht mit den Pony

Wenn Sie vorhaben, an diesen Pony zu arbeiten, sollten Sie sich einige Tutorials ansehen. Da Pony auch mit der natürlichen Textur Ihres Haares einhergeht, dürfen Sie die Chemie nicht stören.

Weniger schneiden

Wir denken oft daran, einen Haarschnitt zu bekommen, weil wir denken, dass unsere Haare stark gewachsen sind. Wenn Sie jedoch selbst schneiden, sollten Sie in Betracht ziehen, weniger zu schneiden, als Sie tatsächlich möchten. Denken Sie daran, dass Sie mehr Haare schneiden können, diese aber nicht wieder anbringen können, wenn sie weg sind. Wenn Sie sie schneiden, wenn sie nass sind, sehen sie nach dem Trocknen fiel kurz aus.

Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Schere

Die meisten Menschen ruinieren ihre Frisur oft mit einem Selbstschnitt, weil sie mit der Schere nicht umgehen können. Stellen Sie deshalb sicher, dass Sie wissen, wohin Ihre Hand und Ihre Schere gehen, wenn Sie sich einen Haarschnitt geben. Sie können an Ihren Haaren ziehen, um die genaue Länge zu ermitteln, die Sie schneiden möchten. Platzieren Sie die Schere parallel zu Ihren Fingern und schneiden Sie.

Ist es nötig?

Nun, diese Frage sollte gestellt werden, bevor man ins Chaos gerät. Es gibt Zeiten, in denen wir glauben, wir brauchen einen Haarschnitt, während wir sie nur besser stylen müssen. Wenn Sie Ihre Haare den ganzen Tag unordentlich halten, sehen sie so aus, als bräuchten Sie einen Haarschnitt. Versuchen Sie, sie so zu stylen, wie Sie es tun, oder suchen Sie nach verschiedenen Frisuren, die Sie zu Hause ausprobieren können. Dies würde das allgemeine Problem lösen, einen Haarschnitt zu bekommen. Wenn nicht, dann kennen Sie den Bohrer.

Kurz anfangen

Machen Sie keine sofortigen großen Schnitte. Wenn Sie haare ausfetten, Locken usw. haben, beginnen Sie besser mit kleinen Schnitten. Wenn Sie mit Abkürzungen beginnen, können Sie meistens Dinge erledigen. Wenn Sie jedoch immer noch der Meinung sind, dass Sie mehr tun müssen, können Sie durch kleinere Kürzungen effektiv vorgehen.


    Auch interessant: