“Expert of motion” – die etwas andere Sportphysiotherapie

Philip Thomaschowski bietet ein ganzheitliches und bewegungsorientiertes Konzept der Sportphysiotherapie in Frankfurt am Main. Der studierte Sportphysiotherapeut und Heilpraktiker wartet mit einem besonderen und holistischen Konzept auf, das sich an Menschen richtet, die mehr Bewegungsmöglichkeiten erfahren wollen oder bereits in athletischen Bereichen tätig sind. Durch zusätzliche Einblicke ins Ausland (Studium in den Niederlanden) oder Hospitationen beim legendären DFB-Physiotherapeut Adolf Katzenmeier konzipierte er einen besonderen Ansatz, der über die gewöhnliche Physiotherapie hinausgeht. Philip Thomaschowski spricht auch gerne von dem Zusammenspiel von Bewegungsapparat, Stoffwechsel und Psyche, auch "triad of health" genannt. Der Prozess der Genesung von Verletzungen, Blockaden, Schmerzen und Verspannungen beginnt dementsprechend schon bei der ausführlichen Anamnese. Schon am Telefon oder in den großzügigen 60-minütigen Behandlungszeiten nimmt der Therapeut sich ausreichend Zeit, um ein genaues Krankheitsbild und einen Behandlungsplan auszuarbeiten. Dabei fordert er auch stets den Patienten dazu auf, sich aktiv zu beteiligen, damit der Prozess effektiver wird. Mit Methoden aus der Sportphysiotherapie, Osteopathie, Chiropraktik und einem funktionellen Bewegungstraining sollen nicht nur die Symptome Besserung erfahren, sondern auch eine Anleitung für eine selbstständige und automatische Körperregeneration entstehen.
Grundsätzlich setzt Herr Thomaschowski in der Therapie auf seine erfahrenen Hände, mit denen er u.a. schon die erfolgreiche Hindernisläuferin Gesa Felicitas Krause und die Marathonläuferin Katharina Steinrück (ehemals Heinig) behandelt hat. Ergänzend benutzt er die förderlichen Wirkungen von Frequenzen in Form von Vibrationen und Mikrostrom, wie z.B. ein technisch-neuartiger Mikrostrom, mit dem sogar einzelne Strukturen gezielt angesprochen werden können. Innerhalb der ganzheitlichen Perspektive wird darüber hinaus ein neuro-physiologisches Bewegungs-Screening angewendet, also eine Analyse von Reaktionen des zentralen Nervensystems in Verbindung mit Schmerzsignalen. Gerade nach Verletzungen muss der Körper wieder lernen, was Sicherheit und Stabilität überhaupt ist. Weitere Leistungen sind Untersuchungen des vegetativen/autonomen Nervensystems mittels Herz-Raten-Variabilitätsmessung, Kinesiotaping – Kinesiologisches Taping, bioregulative Impulstherapie, Triggerpunkttherapie und Faszientherapie. Das Konzept von "Expert of Motion" wird durch Wissen hinsichtlich Nährstoff-Optimierungen, KAATSU-Training (intensives Belastungstraining aus Japan) und Personal Training kom-plettiert. Für den Therapeuten aus Leidenschaft ist es eine Genugtuung zu sehen, wenn seine Patienten und Klienten wieder Spaß an Bewegung haben können. Für ihn gibt es eine einfache Formel für Glück und Zufriedenheit: "Der Körper ist ohne Schmerz, der Geist ohne Verwirrung.". Weitere Infos zum "Expert of Motion – Der Spezialist für gesunde Bewegung" finden Sie auf: https://www.expert-of-motion.de/.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Sportphysiotherapeut und Heilpraktiker für Physiotherapie - expert of motion

Untere Rützelstraße 10
65933 Frankfurt-Griesheim
Deutschland
Telefon: 015117384174
Homepage: https://www.expert-of-motion.de/

Ansprechpartner(in):
Philip Thomaschowski
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Sportphysiotherapeut Frankfurt

Informationen sind erhältlich bei:

Sportphysiotherapeut und Heilpraktiker für Physiotherapie - expert of motion
Untere Rützelstraße 10
65933 Frankfurt-Griesheim
presse@potential-company.de
015117384174
https://www.expert-of-motion.de/


Auch interessant: