Berechtigung: Nein

Neue optische Lösung soll solare Energiegewinnung signifikant steigern

/ins Die vom finnischen Hightech-Unternehmen ICS entwickelte Technologieplattform kann den Energieertrag von Solarmodulen um bis zu 10 Prozent erhöhen. Damit kann die Solarenergie weltweit in die erste Reihe der regenerativen Energien aufrücken.

 

Die Technologie basiert auf einer hauchdünnen Solarfolie mit integrierter Optik (Solar Energy Optics – SEO), welche die an die Photovoltaikzellen weitergeleitete Lichtmenge erhöht. Diese Lösung ist nachweislich effektiver als jedes bisher eingeführte und getestete Lichtabsorptionsverfahren.

„Tests des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme haben ergeben, dass unsere Technologie die Effektivität von Solarmodulen um 5 bis 10 Prozent steigern kann, was den Energieertrag und die Rentabilität jedes Solarparks massiv verbessert“, berichtet Kari Rinko, CTO bei ICS.

Die SEO-Folie wird in einem kosteneffizienten R2R-Verfahren gedruckt und lässt sich komplikationslos auf Photovoltaikmodule aufbringen. „Die Technologie ist für eine nahtlose industrielle Umsetzung auf globaler Ebene voll skalierbar“, so Rinko. „Die Solarmodule profitieren sofort, weil ein Plus an Sonnenlicht das Solarmodul leistungsfähiger macht.“ Der höhere Energieertrag der Solarmodule optimiert die wirtschaftliche Grundlage eines Solarparks für die gesamte Lebensdauer der eingesetzten Module.

Nächste Schritte

Vorrangig möchte ICS nun die Erstproduktion der SEO-Folie in Gang setzen und die Türen für führende globale Branchenakteure öffnen, die das enorme Wertschöpfungspotential der SEO-Technologie erkennen. „Unser Team besteht aus Spezialisten mit einer herausragenden Erfolgsbilanz in der Kooperation mit führenden Industrie- und Technologieriesen wie Amazon, Apple, Nokia, Ericsson und vielen anderen“, erklärt Rinko. „Der Schlüssel zum Erfolg unserer erprobten SEO-Technologie wird auch bei den Weltmarktführern in der Solarindustrie funktionieren. Jetzt sind wir bereit für die nächste Etappe unserer aufregenden Reise.“

Weitere Informationen:

Oy ICS Intelligent Control Systems Ltd

info@ics.fi

www.ics.fi

Fakten:

Oy ICS Intelligent Control Systems Ltd ist ein finnisches Hightech-Unternehmen, das sich auf optische Lösungen zur Steigerung des Energieertrags von Solarmodulen spezialisiert hat. Das Team besteht größtenteils aus denselben Experten, die die Frontlicht-Technologie für Amazon entwickelt haben.

Veröffentlicht von:

INS Industrial News Service

Iso Roobertinkatu, 20-22
00120 Helsinki
FI
Telefon: +35896120990
Homepage: https://www.ins-news.com

Ansprechpartner(in):
INS
Pressefach öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Industrial News Service - INS Oy / Ab               
Iso Roobertinkatu 20 - 22 Stora Robertsgatan
FI - 00120 HELSINKI HELSINGFORS                
Tel: +358 (0) 9 6120 990                                                  
services@ins.fi