iDTRONIC GmbH verlässt das TZL und bezieht einen eigenen Neubau

iDTRONIC GmbH zieht aus dem   TechnologieZentrum Ludwigshafen aus und in eigene Räumlichkeiten in der Technologiemeile ein.

Als Roger Kochedörfer mit der iDTRONIC GmbH im TZL ansässig wurde, war es noch nicht absehbar wie stark die Produkte des Unternehmens zukünftig in unserem Leben verbreitet sein werden: Lesegeräte, RFID-Tags, einbettbare RFID-Module und -Antennen oder Drehsperren, Spindschlösser sowie Transponder wie Mitgliedskarten, Armbänder und Keyfobs – iDTRONIC unterstützt mit seinen RFID-Lösungen zahlreiche Anwendungen in Industrie, Logistik, Handel, Automation sowie der Freizeit- und Unterhaltungsbranche. Als einer der führenden Hersteller und Entwickler in dieser Zukunftsbranche beschäftigt das Unternehmen 20 Mitarbeiter. 

Nun hat iDTRONIC das TZL-Regionales Innovationszentrum Ludwigshafen verlassen und ist in die Ludwig-Reichling-Straße in ihr eigenes Gebäude gezogen. Der Neubau umfasst 620 qm, 150 qm davon sind Lager und Werkstatt. Abgesehen von den Büro- und Besprechungsräumen gibt es jetzt auch eine Ausstellung.  

„Wir haben uns im TZL so wohl gefühlt, dass wir gar nicht mehr ausziehen wollten“, erzählt Roger Kochendörfer und  dankt dem TechnologieZentrum für die vielen Jahre der hervorragenden Zusammenarbeit und Unterstützung. „Mit dem Neubau haben wir auch ökologisch in die Zukunft des Unternehmens investiert“, erläutert der Geschäftsführer und meint damit die Photovoltaikanlage auf dem Dach und die Elektrotankstelle. 

„Ich freue mich, dass wir die erfolgreiche Entwicklung der iDTRONIC GmbH im TZL begleiten konnten und dass sich die Firma in der unmittelbaren Nachbarschaft niederlässt“, erklärt TZL-Geschäftsführer Michael Hanf und ergänzt: „Mit dem Auszug der iDTRONIC ist eine große Fläche für neue Gründer und Start-ups frei geworden.“

Dem Regionalen Innovationszentrum Ludwigshafen ist es ein weiteres Mal gelungen ein technologieorientiertes und innovatives Unternehmen von der Gründungs- bis zur Wachstumsphase zu unterstützen. Diese Ansiedlung ist ein weiterer Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Ludwigshafen.

 

Veröffentlicht von:

TZL-TechnologieZentrum Ludwigshafen am Rhein GmbH

Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
Telefon: 0621 5953-112
Homepage: http://www.tz-lu.de

Ansprechpartner(in):
Chrisa Papadopoulou
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Die TZL-TechnologieZentrum Ludwigshafen am Rhein GmbH ist einDienstleistungsunternehmen zur Förderung regionaler Wirtschaftsstrukturen - insbesondere der Innovations- und Technologieförderung. Zum Zwecke der Verfolgung dieser Ziele bietet das TZL technologieorientierten und innovativen Unternehmensgründern ein umfangreiches Dienstleistungsangebot an, um den Start in die Selbstständigkeit so einfach, aber auch so professionell und damit so erfolgreich wie möglich zu gestalten. Zum Angebot der TZL GmbH gehören die Vermietung von Büroräumen, betriebswirtschaftliche Beratung (z. B. Erstellung von Business Plänen, Finanzierung und Fördermittel, Unternehmensstrategie, Öffentlichkeitsarbeit), Services (gemeinschaftlich nutzbare moderne Büroinfrastruktur,Empfang und Telefonzentrale, Fax und Kopierer, Poststelle und Frankiermaschine, Seminar- und Besprechungsräume) sowie Veranstaltungen und Networking.

Informationen sind erhältlich bei:

Chrisa Papadopoulou
127 Besucher, davon 1 Aufrufe heute