Jeder kann führen – ein Trugschluss?

Jeder kann führen. Diese bekannte Aussage teilt Dr. Peter Aschenbrenner nicht und führt aus warum: "Wenn dem so wäre, warum gibt es dann so viele mangelhafte Führungskräfte und so viele unzufriedene Mitarbeiter? Ich bin der Meinung nicht jeder sollte Führungskraft werden."



Als Beispiel für diese Aussage führt Aschenbrenner Musiklegende Bruce Springsteen an. Dieser erfülle als Künstler ebenso viele Kriterien, die Führungskräfte heutzutage brauchen. Eine Hauptvoraussetzung für erfolgreiche Führung sei Talent. "Haben die Menschen keine Lust auf Führung, dann liegt das oftmals schlichtweg daran, dass sie kein Talent dafür besitzen und deswegen jeden Tag andere Aktivitäten bevorzugen – eben die, für die sie Talent haben und die ihnen Freude bringen", erklärt Aschenbrenner. Man sollte sich daher fragen, ob die Führungskräfte im Unternehmen auch Führungstalent haben.

Hier unterscheidet Dr. Peter Aschenbrenner zwei Kategorien: Führungskräfte, die managen und solche, die Mitarbeiter begeistern. Gerade in der zweiten Gruppe, gehe es darum Mitarbeiter zu fordern und fördern, Veränderungen erfolgreich umzusetzen, große Ziele zu erreichen oder neue Prozesse einzuführen, wofür es Führungs-Talent brauche. "Unternehmen müssen daher viel mehr Wert und Genauigkeit in die Auswahl der Führungsriege legen, denn Führungskräfte, die ohne die nötigen Fähigkeiten und Trainings auf die Mitarbeiter losgelassen werden, werden keinen Erfolg haben", gibt Dr. Peter Aschenbrenner zu bedenken.

Viele Unternehmen machen außerdem die beste Fachkraft zur Führungskraft. Warum das nicht immer die beste Idee ist, erklärt Aschenbrenner wieder anhand von Bruce Springsteen: "Springsteen ist nicht der beste Sänger, Pianist oder Gitarrenspieler in seiner Band – aber das alles macht nichts, denn er überzeugt als Führungskraft. Er führt seine Crew und Band zu Höchstleistungen und fordert sie permanent. Er ist klar, konsequent und lässt keine Ausreißer zu. Genau so sollten Sie als Führungskraft auch handeln. Führen Sie Ihr Team konsequent zu den Zielen, wenn nötig mit Hilfe von Kollegen, Coaches und Beratern und vor allem auch mit Hilfe der eigenen Mitarbeiter, denn diese wissen häufig selbst die Lösung."

Jeder Mensch habe gewisse Talente, weshalb Aschenbrenner dafür appelliert, diese Talente bereits bei Bewerbern zu prüfen. "Es geht hier nicht nur um fachliches, denn der beste Verkäufer muss nicht der beste Vertriebsvorstand sein genauso wenig, wie der beste Controller automatisch der beste Abteilungsleiter ist. Wie bei Bruce Springsteen bedarf es neben erlernbaren Fähigkeiten auch Talent, um eine wirklich gute und erfolgreiche Führungskraft zu sein", resümiert der Klarheitsexperte und Autor.

Das Buch "The Boss – von Bruce Springsteen Führungsstärke lernen" kann ab sofort HIER bestellt werden.

Mehr Klarheits-Impulse für Führungskräfte und Unternehmen sowie Kontakt zu Dr. Peter Aschenbrenner finden Sie unter: https://www.peteraschenbrenner.de.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Dr. Peter Aschenbrenner

Hochfirststraße 21
70569 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711 674 183 70
Homepage: https://www.peteraschenbrenner.de

Ansprechpartner(in):
Peter Aschenbrenner
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Das Unternehmen tritt auf der Stelle, wird vom Wettbewerb überholt und erreicht die gesteckten Ziele nicht? Dr. Peter Aschenbrenner ist keiner der schönfärbt. Er bringt klar und deutlich auf den Punkt, wenn ihm Schieflagen auffallen. Zusammen mit seinem Team steht er deshalb für effiziente Trainings, Beratungen und Coachings. Mit Hingabe und Hartnäckigkeit lösen sie Stillstand auf, setzen die richtigen Hebel für wirkungsvolle Veränderungen und haben stets die passende Methode an der Hand, um die Situation zu verbessern. So finden sie gemeinsam mit ihren Kunden Lösungen, die funktionieren. Effizient - punktgenau - direkt.

Informationen sind erhältlich bei:

Dr. Peter Aschenbrenner
Hochfirststraße 21
70569 Stuttgart
info@peteraschenbrenner.de
+49 711 674 183 70
https://www.peteraschenbrenner.de


Auch interessant: