Mut zur Digitalisierung – Digitale Transformation einfach gemacht

Edith Karl beleuchtet in "Mut zur Digitalisierung" die Vorteile der Digitalisierung, aber auch deren Probleme und Herausforderungen.

Digitalisiertes Arbeiten spielte bereits vor der Corona-Krise eine immer wichtigere Rolle. Durch die Corona-Pandemia mussten weitaus mehr Menschen von heute auf morgen auf digitales Arbeiten umsteigen. "Mut zur Digitalisierung" von Edith Karl schaut sich die Digitalisierung im Unternehmen genauer an und will den Lesern das digitale Arbeiten verständlicher und einfacher machen. Das Buch startet mit der Familiengeschichte eines Unternehmens. Bald wird an diesem Beispiel klar, dass die Digitalisierung sich an den Bedürfnissen der beteiligten Menschen ausrichten sollte. Die Leser gewinnen durch die Lektüre wichtige Erkenntnisse für den Erfolg bei der digitalen Transformation ihres eigenen Unternehmens. Die Buzzwords Agilität, crossmodales Arbeiten und New Work verlieren dank diesem Buch ihren Schrecken. Negative Glaubenssätze und Angst verschwinden nach und nach.

Auf dem Fundament, das in dem Buch "Mut zur Digitalisierung" von Edith Karl gelegt wird, lässt sich eine tragfähige Zukunft aufbauen. Die Leser erfahren, was agiles Arbeiten bedeutet, was Purpose meint und wozu das alles für eigenen Abläufe und Tätigkeiten im Unternehmen wichtig ist. Sie erhalten zudem viele Methoden zum digitalen Marketing und lernen auf leicht verständliche Weise, was sie damit erreichen können. Wer mit einem digitalisierten Job zurecht kommen muss oder sich auf eine Digitalisierung vorbereiten möchte, für den wird "Mut zur Digitalisierung" zur Standardlektüre.

"Mut zur Digitalisierung" von Edith Karl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-09620-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx