Smarte Ernte- und Transportbehälter für knackig frischen Salat

Mit den speziell für seine Bedürfnisse entwickelten Ernte- und Transportbehältern von Gamma-Wopla spart Green Produce Logistikkosten, erhöht seine Servicequalität und leistet einen Beitrag zur Nachhaltigkeit.

 

Green Produce vertreibt europaweit erntefrischen Salat zu industriellen Verarbeitern nach Frankreich, England, Deutschland, Italien, Spanien, in die Niederlande und in die Tschechische Republik. Qualität, Frische, Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz stehen hierbei besonders im Fokus. Sowohl für die tägliche Salaternte auf dem Feld, als auch für die komplette Transportlogistik bis zur Auslieferung beim Kunden spielt für einen knackig frischen Salat der geeignete Behälter eine entscheidende Rolle.

 

Spezielle Kundenanforderungen

Die mangelnde Qualität der eingesetzten Kunststoffboxen und die damit verbunden Risiken für die Kunden – z. B. brachen Plastikstücke ab und befanden sich im Salat -, der Wunsch nach einer besseren Kosten- und Transportkontrolle, sowie einer optisch deutlicheren Differenzierung zu den Wettbewerbern waren die ausschlaggebenden Gründe für den Einsatz neuer Kunststoffbehälter.

Man entschied sich gegen eine weitere Anmietung und Nutzung auf dem Markt erhältlicher Behälter und für eine eigenständige Neuentwicklung. Auf der Anforderungsliste für die Konzeption eines neuen Behälters standen zudem die Reduktion der Kosten für die Rück-Leer-Transporte und des Eigengewichtes.

 

Smarte Konstruktion für optimale Frische und Qualität

Gemeinsam mit dem Kunststoffbehälterspezialisten Gamma-Wopla SA entwickelte man den wiederverwendbaren, faltbaren und stabil stapelbaren Ernte- und Transportbehälter RL6424-0020. Die platzsparende Höhe der gefalteten Box beträgt nur 31 mm. Beim Rücktransport ist so eine Kostenersparnis von bis zu 87 Prozent zu erreichen, dies entspricht z. B. 3.300 Stück zusätzlichen leeren Kisten pro LKW, als bei den vorher eingesetzten Behältern. Das Grundmaß von 600 x 400 mm ist genau auf eine Euronormpalette von 800 x 1200 mm abgestimmt. Bei einem Eigengewicht von nur 1760 g (200 g weniger als bei den bisher auf dem Markt erhältlichen Behältern) lassen sich z. B. bis zu 100 Behälter auf Euronormpaletten stapeln. Der durchbrochene Kistenboden wurde so entwickelt, dass kein Salatblatt hindurchfällt oder kleben bleibt. Durch die abgerundeten Ecken ist der Behälter sehr einfach und schnell zu falten bzw. zu entfalten und zu waschen. Zwei speziell konzipierte Handgriffe vereinfachen zusätzlich die schnelle Öffnung und Faltung der Kisten. Das eigenständige Design in Form und Farbigkeit trägt zu einer eindeutigen Unterscheidung und Wiedererkennung der eigenen Behälter im Logistikkreislauf bei.

 

Effizient und nachhaltig in der Anwendung

Neben der effizienten Platzausnutzung durch die Faltbarkeit sorgen die RL-Behälter in mehrfacher Hinsicht für Nachhaltigkeit: Es ist kein Umpacken erforderlich. Ein und derselbe Behälter wird zur Ernte, Lagerung und für den Transport eingesetzt. Es fallen keine zusätzlichen Verpackungs- oder Entsorgungskosten an. Durch den Einsatz von hochwertigem PPE konnte die Qualität, die Robustheit und eine dauerhafte Wiederverwendung der Kunststoffboxen deutlich erhöht werden. Und am Ende der Nutzungsdauer lassen sie sich zu 100 Prozent recyceln. Damit wird bei Green Produce ein wichtiger Beitrag zur geforderten Nachhaltigkeit gewährleistet.

Veröffentlicht von:

Smart-Flow SA / Gamma-Wopla SA

Rue Du Plavitout 133
7700 Mouscron
BE
Homepage: http://brandworkers

Ansprechpartner(in):
brandworkers GmbH
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Über Smart-Flow SA und Gamma-Wopla SA

Smart-Flow SA gehört gemeinsam mit Gamma-Wopla SA zu den Top-Herstellern von wiederverwendbaren Behältern und Paletten aus Kunststoff. Die Schwesterunternehmen sind seit 29 Jahren familiengefuhrt, innovativ und stark kundenorientiert. Die Behälter und Paletten gibt es in nest-, stapel- und faltbaren Ausführungen und sie lassen sich mit kompatibler Zusatzausstattung zu effizienten Verpackungslösungen kombinieren. Alle Produkte von Gamma-Wopla und Smart-Flow unterstützen die Nachhaltigkeit indem sie intelligent die Ressourcen schonen. Denn neben der Patz-, Gewichts- und Transportkostenersparnis sind sie dauerhaft wiederverwendbar und zu 100 Prozent recycelbar.

 

Mehr Informationen über Smart-Flow: www.smart-flow.com

Mehr Informationen über Gamma-Wopla: www.gamma-wopla.com

Informationen sind erhältlich bei:

brandworkers GmbH

Schmale Seite 14

69198 Schriesheim

194 Besucher, davon 1 Aufrufe heute