Das Mysterium der Einheit in der Vielheit – Die Eine Wahrheit aus Advaita Vedanta

In seinem zweiten Buch "Das Mysterium der Einheit in der Vielheit" beschäftigt sich der Autor Stefan Ahmann mit einem Sachverhalt, der von Philosophen und Denkern seit Urzeiten diskutiert wird.

Schon Albert Einstein befasste sich mit der Daseinsfrage des Menschen und hielt fest, dass der Mensch Teil eines ganzen, des Universums, ist und sich trotzdem als Individuum sieht. Für den Wissenschaftler ein Trugschluss. Und auch in den alten Schriften des Hinduismus, den Upanishaden, wurde dieses Mysterium aufgegriffen. Zudem zieht der Autor Erzählungen aus Nahtoderfahrungen in seine Ausführungen mit ein. Betroffene berichten häufig, dass sie in einem grenzenlosen Meer aus Bewusstsein, Licht oder Liebe waren, aber ihnen trotzdem ein Teil von sich selbst nach wie vor bewusst war.



Das Mysterium der Einheit in der Vielheit ist untrennbar verknüpft mit allen wichtigen spirituellen und philosophischen Fragen, sei es nach Gott, Ewigkeit, Individualität, Liebe und vielen weiteren Aspekten. In seinem Buch kommt Stefan Ahmann unweigerlich zu den vermeintlichen Gegensätzen zwischen Christentum und Upanishaden oder der östlichen und der westlichen Welt. Doch handelt es sich hierbei wirklich um widersprüchliche Aspekte? Verhalten sich diese Lehren und Erkenntnisquellen vielleicht sogar komplementär zueinander? Diesen und anderen spirituellen und philosophischen Fragen geht der Autor in seinem neuen Buch nach.

Stefan Ahmann wurde 1969 in der Nähe von Münster geboren und studierte Anglistik, Russistik, Pädagogik und Philosophie. Parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit als Lehrer war er zeitweise Mitglied einer Münsteraner Künstlergruppe.

"Das Mysterium der Einheit in der Vielheit" von Stefan Ahmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-01382-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx


Auch interessant: