Marlowe: das Grauen – ein politisch unkorrekter Roman

Ein seltsamer, neuer Fall sorgt in W.E. Pansens "Marlowe – das Grauen" für Aufregung und Stirnrunzeln.

Sven D. Marlowe war einst ein Rockmusiker und ist jetzt der Chef der Detektei "Nahtlose Ermittlungen Marlowe". Dieses Detektivbüro agiert vorwiegend in Hamburg, genauer gesagt in Altona-Bahrenfeld. Finstere Machenschaften von scheinbar "ehrbaren Bürgern" und entführte Hunde gehören genauso zu ihrem Tätigkeitsfeld, wie handfeste Pornoskandale. An Abwechslung mangelt es also keineswegs. In seinem Umfeld agieren eine ganze Reihe von teilweise skurrilen "Helfern". Viele der Fälle sind nicht gerade schwer zu lösen, doch dann erhält die Detektei einen neuen, eher ungewöhnlichen Auftrag.

Die Leser des Romans "Marlowe – das Grauen" von W.E. Pansen werden schnell bemerken, dass Humor und Schimpfworte eine wichtige Zutat in dem lustigen, teils bösartigen und politisch unkorrekten Romans sind. Wer also schnell Anstoß nimmt, sollte von diesem Buch Abstand halten. Alle anderen Leser werden mit "Marlowe – das Grauen" viel zum Lachen haben und den irrwitzigen Fall bis zum Ende gebannt verfolgen.

"Marlowe – das Grauen" von W.E. Pansen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-07905-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in): Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
175 Besucher, davon 1 Aufrufe heute