Der Haarmensch und die Liebe – Zwei Freunde auf gefährlicher Rettungsmission

"Der Haarmensch und die Liebe" ist der Titel des neuen Jugendromans von Philipp Aldekamp. Kann es Rasmus gelingen, seine Freundin Margarethe aus den Fängen einer düsteren Welt zu befreien?

In einer modernen Märchenwelt wird der 50. Geburtstag der Königin mit allen Bewohnern des Königreichs gefeiert. Der Haarmensch Rasmus macht sich gemeinsam mit seinen Freunden auf den Weg zum Fest. Unterwegs erfahren sie, dass Margarethe, die Enkelin der Hexe Aurora, in einer finsteren Menschenwelt gefangen gehalten wird. Überstürzt machen sich die Freunde Rasmus und Richard auf eine gefährliche Mission, um Margarethe zurückzuholen. In der Stadt angekommen wird Rasmus von Dämonen aus seiner Vergangenheit heimgesucht und so mit seinen inneren Ängsten konfrontiert. Kann es ihm trotzdem gelingen, diese zu überwinden und seine Freundin Margarethe in Sicherheit zu bringen?



Der Autor Philipp Aldekamp wurde 1976 in Niedersachsen geboren und begann bereits als Kind mit dem Schreiben. Nachdem er Onkel geworden war, war er von seinen kleinen Neffen so begeistert, dass er beschloss, ein Märchen für sie zu schreiben. Entstanden sind schöne und fantasiereiche Geschichten, die den jungen Leserinnen und Lesern ab 12 Jahren menschliche Tugenden wie Toleranz oder Hilfsbereitschaft zeigen sollen. Das aktuelle Buch ist der letzte Teil einer Trilogie um den Haarmenschen Rasmus.

"Der Haarmensch und die Liebe" von Philipp Aldekamp ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-1346-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx


Auch interessant: