Monterey Minerals übernimmt hochgradiges Goldprojekt Alicia auf den Philippinen

Monterey Minerals geht auf die Jagd nach extrem hochgradiger Goldvererzung. Die Übernahme eines vielversprechenden Projekts ist in trockenen Tüchern.

Zugegeben, die Nachrichten aus den Philippinen sind in diesen Tagen besonders schlecht. Das Land leidet schwer unter der Corona-Krise, die sich zu einer Wirtschaftskrise mit inzwischen 7,3 Mio. Arbeitslosen ausgewachsen hat. Die Regierung versagt. Außerdem mag dem ein oder anderen der Wirecard-Skandal in den Sinn kommen, bei dem das Luftgeld ausgerechnet auf philippinischen Konten gebucht wurde. Will man in einem solchen Land investieren? Eher nicht, es sei denn die Chance ist so attraktiv, dass sie das Risiko aufwiegt. Bei Goldassets gilt die Faustregel, dass die Gehalte mindestens das Zehnfache dessen betragen müssen, wie in so genannten "sicherern Ländern".



Das ist, kurzgefasst, der Plan von Monterey Minerals Inc. (CSE: MREY; FSE :2DK). Das Unternehmen hat nach langem Vorlauf gestern endlich die private australische Gesellschaft Greater Arc Pty Ltd ("Greater Arc") übernommen, der wiederum das hochgradige Gold- und Basismetallprojekt Alicia benannt nach der nahe gelegenen Gemeinde Alicia auf den Philippinen ("Alicia-Projekt") gehört. Monterey hat für Greater Arc 54 Millionen Stammaktien gezahlt, was 35,4% der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Monterey entspricht. Greater Arc Resources wird zum größten Aktionär des Unternehmens. Allerdings wird Greater Arc die Aktien innerhalb von 180 Tagen an seine rund 300 überwiegend australischen Aktionäre verteilen.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:

Monterey Minerals übernimmt hochgradiges Goldprojekt Alicia auf den Philippinen

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Monterey Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Monterey Minerals für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

GOLDINVEST Consulting GmbH

Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland
Telefon: +491719965380
Homepage: http://www.goldinvest.de

Ansprechpartner(in):
Björn Junker
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Informationen sind erhältlich bei:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de


Auch interessant: