Gustavo Gusto: Nach Tiefkühlpizza nun auch Tiefkühleis

Geretsried, 18. August 2020. Zur aktuellen Hochsommersaison bringt der Premium-Tiefkühlpizzahersteller Franco Fresco unter seiner Marke Gustavo Gusto nun auch Tiefkühleis heraus. Ab sofort gibt es – zunächst nur in den Märkten von Edeka und Rewe in Bayern – fünf verschiedene Gustavo-Gusto-Eissorten. Bei den Sorten handelt es sich um Schokoladeneis, Bourbon-Vanilleeis, Joghurteis mit Blütenhonig, Zitronensorbet und Himbeersorbet.

"Wir legen, wie bei unseren Premium-Tiefkühlpizzen, auch bei den Eis-Kreationen viel Wert auf Geschmack und hochwertige Zutaten. Deshalb verwenden wir nur frische Vollmilch und frische Schlagsahne aus der Region sowie mit Bio-Früchte, hochwertige Bio-Bourbon-Vanille oder Bio-Edelkakao. Zudem ist unser Eis komplett natürlich: Keine künstlichen Aromen, keine Geschmackverstärker, keine Konservierungsstoffe, keine Farbstoffe.
Und wir verwenden auch weniger Zucker, eben für mehr ursprünglichen Geschmack", betont Christoph Schramm, Gründer und Geschäftsführer von Franco Fresco. "Wir haben eine Tiefkühlpizza auf den Markt gebracht, die schmeckt wir in einem guten, italienischen Restaurant. Jetzt bringen wir ein Tiefkühleis auf den Markt, das schmeckt wie in einer guten italienischen Eisdiele."

Das Gustavo-Gusto-Eis gibt es im 500-ml-Becher. Zahlreiche Zutaten für das Eis stammen aus Bayern (z.B. Frischmilch oder Joghurt oder Bienenhonig) sowie aus ökologischer Landwirtschaft. So sind zum Beispiel im veganen Himbeersorbet 43 Prozent Bio-Himbeerpüree. Zudem ist in jeder Eissorte mindestens ein Bio-Produkt enthalten (www.gustavo-gusto.de).

"Das Gustavo-Gusto-Eis wird nach original italienischen Rezepten hergestellt und ist buchstäblich zum Dahinschmelzen. Wir geben auch weniger Luft als sonst in der Eisherstellung üblich hinzu. Deshalb ist unser Eis so intensiv im Geschmack und so cremig in der Konsistenz", erklärt Christoph Schramm.

Und wie bei den Tiefkühlpizzaschachteln fallen zudem die weißen Eisbecher von Gustavo Gusto mit lustigen Sprüchen und witzigen Zeichnungen auf, wie: "Dein wohl verbientes Joghurteis." beim Joghurt-Honig-Eis oder "Extra viel Hmmbeere." beim veganen Himbeersorbet, "Schokt richtig!" beim Schokoladeneis, "Ja, ich Vanill!" beim Vanilleeis und "Sauerstoff!" beim veganen Zitronensorbet.

Weitere Informationen unter www.gustavo-gusto.de, bei Facebook und Instagram.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Gustavo Gusto

Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
Deutschland
Telefon: +49 8171 911 72 53
Homepage: http://wwww.gustavo-gusto.de

Ansprechpartner(in): Christoph Schramm
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Gustavo Gusto ist eine Marke der Franco Fresco GmbH & Co.KG, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Tiefkühlpizza zu revolutionieren. Ihre Pizza sollte nicht mehr von einer echten, sehr guten Pizzeria-Pizza zu unterscheiden sein. Deshalb werden diese Pizzen möglichst authentisch - nach italienischem Rezept - mit feinstem Mozzarella und hochwertigen, weitestgehend regionalen Zutaten hergestellt. Derzeit bietet das Unternehmen fünf unterschiedliche Sorten an, die es in Lebensmittelgeschäften in Deutschland und Österreich zu kaufen gibt. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach für seine originellen Verpackungen ausgezeichnet.

Die Tiefkühlpizzen von Gustavo Gusto gibt es bundesweit in den Filialen/Märken von Combi, EDEKA, famila, Feneberg, Globus, HIT, Netto, PENNY, real, REWE, V-MARKT und Wasgau. In Österreich bieten BILLA, MERKUR und MPreis die Tiefkühlpizzen von Gustavo Gusto an. Zudem gibt es die Produkte auch online via Amazon Fresh.

Informationen sind erhältlich bei:

Gustavo Gusto
Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
p.franzius@gustavogusto.com
+49 8171 911 72 53
wwww.gustavo-gusto.de
167 Besucher, davon 1 Aufrufe heute