Erfolg für Schneider Electric: Europaweit Platz 1 im Gartner Supply Chain Ranking 2020

  • Aktualisiert vor2 Jahren 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 319Wörter
  • 4Leser (ab 06/2022)

Konsequente Digitalisierung der Lieferketten zahlt sich aus

Für Schneider Electric hat sich das konsequente Digitalisieren der eigenen Lieferketten gelohnt. Der Spezialist für Energiemanagement und Automatisierung steht ab sofort an erster Stelle der 15 europäischen Wettbewerber im Gartner Supply Chain Ranking. Dies kann als Erfolg für das unter dem Titel "Tailored Sustainable Connected Supply Chain 4.0" lancierte Programm gewertet werden. Mit diesem Programm verfolgt Schneider das Ziel, eine maßgeschneiderte, nachhaltige und durchgängig vernetzte Lieferkette zu etablieren, die Beschaffung, Fertigung, Planung und Lieferung umfasst.

"Unser Netzwerk aus Lieferanten, intelligenten Fabriken und Vertriebszentren hat digitale Prozesse und Werkzeuge eingeführt, die bei Verbesserung unserer Produktqualität sowohl unsere Kosten als auch den Energieverbrauch reduzieren. Und obwohl die vergangenen Monate mit einer großen Herausforderung für die Aufrechterhaltung vieler Lieferketten einhergingen, ermöglichten uns diese in den letzten Jahren entwickelten digitalen Fähigkeiten, die unerwarteten Turbulenzen mit Widerstandsfähigkeit und hoher Flexibilität zu überstehen," betont Stéphane Poittevin, Senior Vice President Global Supply Chain Europe bei Schneider Electric. "Die Anerkennung durch Gartner ermutigt uns, den eingeschlagenen Weg der digitalen Transformation fortzusetzen und zu beschleunigen. Allen Mitarbeitern von Schneider Electric, die diesen Erfolg möglich gemacht haben, möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich danken und meinen Stolz auf die bisher erzielten Ergebnisse zum Ausdruck bringen."

Im Mai 2020 wurde Schneider Electric bereits auf Platz Vier der weltweiten Gartner Supply Chain Top 25 für 2020 platziert. Mit dieser jährlich veröffentlichten Supply Chain Top 25 benennt und lobt Gartner, Inc. regelmäßig führende Supply Chain Unternehmen und deren Best Practices. Gleichzeitig mit dieser Platzierung erhielt Schneider Electric Global Supply Chain "Smart Logistics" auch die Auszeichnung "Business Win of the Year" sowie den Award "Supply Chain Breakthrough of the Year".

2019 verwaltete Schneider’s Global Supply Chain Operations mit seinen 86.000 Mitarbeitern an 200 Produktionsstätten in 44 Ländern und 97 Vertriebszentren über 291.000 Referenzen und bearbeitete täglich über 150.000 Auftragszeilen.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Schneider Electric

Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Deutschland
Telefon: 0800 6648203
Homepage: http://change.schneider-electric.de/altivar/

Ansprechpartner(in): Thomas Hammermeister
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Schneider Electric



Als weltweiter Spezialist in den Bereichen Energie-Management und Automation mit Niederlassungen in mehr als 100 Ländern bietet Schneider Electric integrierte Lösungen für Energie und Infrastruktur, industrielle Prozesse, Maschinen- und Industrieausrüstung, Gebäudeautomatisierung, Rechenzentren und Datennetze sowie Wohngebäude. 150.000 Mitarbeiter unterstützen getreu des Unternehmensmottos „Make the most of your energy" Menschen, Organisationen und Unternehmen jeden Tag dabei, mehr aus der vorhandenen Energie zu machen. Denn Schneider Electric möchte gemeinsam mit Partnern und Kunden den

verantwortungsbewussten Energieumgang nachhaltig fördern und so die Ressourcen unseres Planeten schützen.

Informationen sind erhältlich bei:

Schneider Electric GmbH

Gothaer Straße 29

D-40880 Ratingen

Tel. 0800 6648203

thomas.hammermeister@schneider-electric.com

www.schneider-electric.de