Was sind Hormone?/Spruch des Tages 24. August 2020

Was sind Hormone und was bewirken sie im Körper?

Hormone transportieren Informationen. Sie wurden Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckt und sind Botenstoffe unseres Körpers. Sie dienen als Informationsleiter von einem Organ oder einem Gewebe zum anderen. Außerdem gelangen sie über unser Blut zum Bestimmungsort.

Darüber hinaus sind sie Übermittler zwischen Organen und einzelnen Zellen, damit biologische Prozesse und Funktionen im menschlichen Körper richtig ablaufen. Wie zum Beispiel:

  • Fettstoffwechsel
  • Nahrungsaufnahme
  • Sexual-Entwicklung bei Mann und Frau
  • Knochenwachstum
  • Regelung der Emotionen und des Verhaltens. Die sexuellen Hormone sind mit zuständig für typisch weibliche oder männliche Emotionen und deren Verhalten.

Das Hormonsystem steht in enger Verbindung mit dem Nervensystem und dem Gehirn

Das Hormonsystem kontrolliert und regelt die meisten Prozesse im Körper und die Entwicklung des menschlichen Körpers.

Dadurch steht es in enger Verbindung mit dem Nervensystem im Gehirn. Deswegen entscheiden auch die Hormone mit über den Zustand unserer Seele.

Wann, wieviel, welche usw. Hormone ausgeschüttet werden, bestimmt das Gehirn. Darüber hinaus wird das Hormonsystem zum großen Teil vom Gehirn aus gesteuert. Über Signale steuert das Gehirn unterschiedliche Funktionen im Körper; wie etwa:

  • Blutdruck
  • Körpertemperatur
  • Verdauung
  • Wachstum oder Fruchtbarkeit.

Wo werden Hormone gebildet?

Hormone werden an vielen Orten im Körper gebildet: in

  • den Zellen
  • der Schilddrüse
  • den Nebennieren
  • den Hoden
  • im Magen
  • im Fettgewebe

Der Hormonhaushalt

Der Hormonspiegel ist durch sehr viele Faktoren beeinflussbar. Wie zum Beispiel durch Nahrung, Sexualität, Umwelt und Stress, Krankheit und Medikamente.

Unser Hormonhaushalt ist sehr empfindlich und reagiert schon, wenn seine Zusammensetzung nicht mehr stimmt. Denn gibt es zu viel oder zu wenig von einem Hormon, kann sich das negativ auf die Gesundheit auswirken:

  • Schäden an den Zielorganen
  • bösartige Tumore in anderen Geweben. Zum Beispiel Lungenkrebs oder Brustkrebs.
  • psychische Krankheiten
  • weitere Krankheiten wie Diabetes und Alzheimer
  • Unfruchtbarkeit
  • Fehlgeburten

Sexualhormone

Die Sexualfunktion von Männern und Frauen wird durch die entsprechenden Hormone ausgelöst und gesteuert. Denn sie beeinflussen die sexuelle Lust, die Fruchtbarkeit und die sexuellen Organe. Folglich hat jede Abweichung auch Konsequenzen für den Körper.

Die männlichen und weiblichen Sexualhormone verleihen dem jeweiligen Körper ihre Merkmale. Die wichtigsten Hormone sind Östrogen bei Frauen und Testosteron bei Männern. Deshalb kann ein Mangel oder Überschuss dieser im Körper zu ernsten Veränderungen führen.

Aber besonders beim Mann führt ein Überschuss an weiblichem Hormon zu seiner Verweiblichung. Dieser Überschuss kann durch Schadstoffe von außen oder auch von innen her kommen.  Außerdem kann er Partnerwahl und sexuelle Orientierung beeinflussen.

Diese Schadstoffe gelangen durch die Atemluft, über die Haut, über Medikamente in unseren Körper.


Willst du mehr wissen über die Verweiblichung der Männer?

Das komplette Buch "Mann hat fertig: Aus Männern werden Frauen" von Tabou B.B. Braun gibt’s…

… hier bei indayi.de.

… bei Amazon.

Sowie in allen online Shops, tolino Shops, bei Libri, KNV und in allen Buchhandlungen erhältlich.

Folge uns auch auf Instagram und Facebook!


Warnung:

Das Lesen der Bücher von Tabou B.B. Braun kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

Veröffentlicht von:

indayi edition

Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
DE
Telefon: 01749375375
Homepage: http://www.indayi.de

Ansprechpartner(in):
Guy Dantse
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Wir schreiben und veröffentlichen alles, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Wir schreiben über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Wir schreiben und publizieren Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern - seien es unsere Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Unser Angebot ist vielfältig: wir veröffentlichen unter anderem Liebesromane, Ratgeber zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung und Ernährung, spannende Thriller und Krimis, psychologische Selbsthilfebücher, Bücher über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbücher und Kinder- und Jugendbücher.

Informationen sind erhältlich bei:

indayi edition
Guy Dantse
Roßdörfer Str. 26
64287  Darmstadt
Tel:01749375375
info@indayi.de
presse@indayi.de
leser@dantse-dantse.com
https://indayi.de

209 Besucher, davon 1 Aufrufe heute