geoCapture kooperiert mit Craftnote

  • Aktualisiert vor2 Jahren 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 298Wörter
  • 599Leser

Hopsten, der Ortungsspezialist geoCapture kooperiert mit dem App-Anbieter Craftnote. Die Zusammenarbeit dient als Grundlage für zukünftige gemeinsame Projekte.

 

Mit Craftnote hat geoCapture nun einen aufstrebenden Partner an der Seite. geoCapture ist bereits seit mehreren Jahren bekannt für seine Lösungen zur GPS-Ortung und Zeiterfassung. Die Werkzeug- und Objektortung ergänzt mittlerweile die Produktpalette. Mit diesen und noch vielen anderen Funktionen bietet geoCapture ein Rundum-Sorglos-Paket für eine Vielzahl an Branchen.

 

Craftnote selbst etablierte sich mit einer App-Lösung für Handwerksunternehmen schnell am Markt. Das Dokumentationstool bietet viele nützliche Funktionen, wie eine Chat Funktion, flexible digitale Formulare, eine mobile Dateiablage und vieles mehr. Das Herzstück von Craftnote ist die Projekt- und Ordnerstruktur. Damit lassen sich komplexe Bauvorhaben und Projekte strukturiert abbilden und verwalten.

 

Gemeinsam mit Craftnote strebt geoCapture vertriebs- und marketingorientierte Ziele an. „Wir sind froh, mit Craftnote einen innovativen Partner gewinnen zu können!“, so Friedhelm Brügge, Geschäftsführer von geoCapture. „Wir profitieren von der Arbeit des anderen und arbeiten technisch Hand in Hand miteinander.“

 

Das Ziel ist es Schnittstellen zu schaffen, bei denen Projektdaten und Dokumente übertragen werden können. „Da man die gleiche Zielgruppe bedient und bereits ein gemeinsamer Kundenstamm besteht, profitieren alle von dieser Kooperation.“ bestätigt Gleb Christoffel, Geschäftsführer von Craftnote. „Beide Unternehmen können sich hervorragend ergänzen.“

 

Passend zur Kooperation mit geoCapture ruft Craftnote die Kampagne „Warum Branchensoftware die Digitalisierung im Handwerk verhindert“ ins Leben. Damit möchte das Unternehmen zeigen, dass sich typische Branchenprogramme immer weiter abschotten und Zusammenarbeit verweigern. Nicht so Craftnote und geoCapture. Als so genannte offene Systeme sind die beiden Anbieter immer um neue Schnittstellen bemüht und entwickeln sich stetig weiter.  

 

Beide freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit und die neuen Projekte, die in Zukunft kommen werden.

Veröffentlicht von:

geoCapture GmbH

Ibbenbürener Str. 14a
48496 Hopsten
Deutschland
Telefon: +49 5458 936668 0
Homepage: https://www.geocapture.de/

Avatar Ansprechpartner(in): Frau Mollen
Herausgeber-Profil öffnen


   

Firmenprofil:

Die Firma geoCapture, mit Sitz im münsterländischen Hopsten, wertet Daten von GPS-Sendern in Fahrzeugen, Maschinen oder über Smartphones für seine Kunden aus.

Informationen sind erhältlich bei:

Tomke Mollen 

Marketing

geoCapture GmbH & Co. KG

Tel. 05458 / 936 668-23

E-Mail: t.mollen@geocapture.de