Modellprojekt: Nachhaltige Wachstumskonzepte für Bürgerenergiegenossenschaften

Die Aktiven der Bürgerenergie setzen seit Jahren mit viel Engagement und Ausdauer die dezentrale Energiewende. Dennoch sind Bürgerenergiegenossenschaften (BEGen) vielfach geprägt von begrenzten Ressourcen und Kapazitäten, fehlenden Projekten und unklarer Entwicklungsperspektive. Dabei haben sie oft eine gute Position und Alleinstellungsmerkmale in ihren Regionen. „Bürgerenergie kann und wird eine zentrale Säule der Energieversorgung und Mobilität der Zukunft sein, die einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leistet“, sagt Rainer Lange, Vorstand des Netzwerkes Energiewende Jetzt e.V. 

Hier setzt das aktuelle Projekt „Mehr Klimaschutz durch Bürgerenergiegenossenschaften“ des Netzwerkes ein, das Verantwortliche von BEGen unterstützt, ihre Genossenschaft weiterzuentwickeln. Die Deutsche Postcode Lotterie, die Bürgerwerke und die Deutsche Kreditbank AG fördern das Projekt.

Im Projekt werden vier Energiegenossenschaften über ein Jahr lang mit einem Coaching und fachlicher Beratung bei der Erarbeitung eines Entwicklungskonzeptes begleitet. „Das nachhaltige Wachstum von Energiegenossenschaften hängt unserer Erfahrung wesentlich davon ab, dass sie die Themen Management und Unternehmensentwicklung in den Blick nehmen und eine kluge Strategie erarbeiten“, so Rainer Lange. Die vier modellhaften Entwicklungen sollen als Blaupause für andere Genossenschaften dienen. „Wir erwarten dass wir über das Projekt kritische Erfolgsfaktoren ermitteln und Ergebnisse erzielen, die gut auf andere Energiegenossenschaften übertragbar sind“, sagt Coach Torsten Schwarz.

Den Auftakt macht der Workshop "Potentiale nutzenstiftend entwickeln" am 19.9. 2020, an dem BEGen gezielt Impulse für ihre Weiterentwicklung bekommen. Im Anschluss daran können sich Bürgerenergiegenossenschaften (BEGen) aus ganz Deutschland für das einjährige Coaching bewerben. Interessierte BEGen können sich hier bewerben: https://www.energiegenossenschaften-gruenden.de/coaching-nachhaltige-wachstumskonzepte-entwickeln.html

 

Veröffentlicht von:

Netzwerk Energiewende Jetzt e.V.

Kronstraße 40
76829 Landau
DE
Telefon: 062214332108
Homepage: https://www.netzwerk-energiewende-jetzt.de

Ansprechpartner(in):
Rainer Lange
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die Idee des NETZWERK ENERGIEWENDE JETZT e.V. ist eine Energiewende in Bürgerhand, dezentral und erneuerbar. Deshalb fördert das Netzwerk die Gründung und Weiterentwicklung von Energiegenossenschaften sowie die Kompetenzen von Verantwortlichen in Bürgerenergiegesellschaften. Zudem unterstützt das Netzwerk die Kooperation und Vernetzung von Akteurinnen und Akteuren der Bürgerenergie in Deutschland, Europa und weltweit.

Mit Weiterbildungen und Fachtagungen, gegenseitigem Support, dem Webportal „Energiewende jetzt“, einem Newsletter, Broschüren und einer bundesweiten Datenbank der Energiegenossenschaften bietet das Netzwerk aktuelle Informationen zu Energiegenossenschaften und der Energiewende in Bürgerhand.

Informationen sind erhältlich bei:

Rainer Lange
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
lange@netzwerk-energiewende-jetzt.de

133 Besucher, davon 1 Aufrufe heute