Die 10 schlimmsten Lügen der Lebensmittelindustrie/Videobeitrag

 

Erfahre mehr über die schlimmsten Lügen der Lebensmittelindustrie in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Einführung: Fettwerden war noch nie so einfach wie heute

Viele Studien belegen, dass sich Menschen in den Industrieländern schlecht ernähren. Diese Studien zeigen, dass über die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland übergewichtig sind. 2/3 der Männer und 51% der Frauen bringen zu viele Kilos auf die Waage.

Schaut man sich um, zum Beispiel am See, im Schwimmbad und so weiter, sieht man kaum noch Menschen, die keine Fettpolster oder einen kleinen Bauch mit sich tragen. Mit 40, 45 kann man das ja auch verstehen. Aber besonders bei Jugendlichen und bei immer mehr Männern wird das Übergewicht immer stärker sichtbar. Mittlerweile sind Menschen ohne Fettpolster die Ausnahme geworden. Die Welt läuft verkehrt! Es sollte doch andersherum sein.

Die Lügen der Lebensmittelindustrie: Die Menschen essen zu ungesund!

Die deutsche Ernährung ist zu ungesund, die tierischen Fette haben das gesunde pflanzliche Fett vom Markt verdrängt. Die Menschen essen viel zu süß, zu säuerlich, zu viele Fertigprodukte, zu viele künstliche Zusatzstoffe und zu viele Milchprodukte. Darüber hinaus sind ihre Trinkgewohnheiten häufig extrem ungesund: künstlich hergestellte Getränke, vollgepumpt mit chemischen Mitteln und Konservierungsstoffen (z.B. Softdrinks), viel Alkohol, manchmal noch in der fatalen Verbindung mit künstlichen Süßstoffen (z.B. Alkopops). Gleichzeitig bewegen sich die Deutschen sehr wenig. Die Menschen kochen kaum noch und wenn, dann oft qualitativ minderwertig mit Fertiggerichten und verarbeiteten Lebensmitteln, die Unmengen an Chemikalien, die das Fettverbrennen unmöglich machen, enthalten. Dadurch ist das Dick- und Fettwerden heute so einfach wie nie!

Der Titel dieses Buches soll nicht verwirren! Es geht nicht wirklich darum, das Übergewicht zu fördern und Menschen zum Fettwerden anzuleiten. Sondern es geht darum, die Menschen zu warnen und ihnen auf amüsante Weise zu zeigen, wie der Missbrauch von Essen sie dick, fett und krankmachen kann. Viele Menschen beschäftigen sich immer damit, wie sie abnehmen können, anstatt sich die folgenden Fragen zu stellen:

  • Wie habe ich zugenommen?
  • Warum sammelt sich das ganze Fett an meinem Bauch?
  • Weshalb verschwinden meine Muskeln?
  • Woher kommen diese Rettungsringe?
  • Warum werde ich so oft krank?
  • Weshalb habe ich so einen fetten Hintern?
  • Warum sind meine Schenkel so dick?
  • Weshalb bringen meine Hungerdiäten nie was?
  • Warum habe ich ständig Hunger?
  • Und noch viele andere Fragen!

Und: Was sind die schlimmsten Lügen der Lebensmittelindustrie!

Dabei würden allein die Antworten auf diese Fragen schon sehr dabei helfen, abzunehmen. In diesem Buch hier findest du alle Antworten darauf und noch viele weitere wichtige Informationen, die du bis jetzt noch nicht in einen Zusammenhang mit Übergewicht gebracht hast.

Wenn du dieses Buch gelesen hast, wirst du verstehen, warum es so leicht ist, sehr schnell sehr dick und fett zu werden!

 


Willst du mehr wissen?

Den kompletten Ratgeber "FETTWAMPE? JA, ABER RICHTIG! Durch Ernährung!" von Dantse Dantse gibt’s…

… hier bei indayi.de.

… bei Amazon.

Sowie in allen online Shops, tolino Shops, bei Libri, KNV und in allen Buchhandlungen erhältlich.

Folge uns auch auf Instagram und Facebook!


Warnung:

Das Lesen der Bücher von Dantse Dantse kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

 

 

Veröffentlicht von:

indayi edition

Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
DE
Telefon: 01749375375
Homepage: http://www.indayi.de

Ansprechpartner(in):
Guy Dantse
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Wir schreiben und veröffentlichen alles, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Wir schreiben über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Wir schreiben und publizieren Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern - seien es unsere Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Unser Angebot ist vielfältig: wir veröffentlichen unter anderem Liebesromane, Ratgeber zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung und Ernährung, spannende Thriller und Krimis, psychologische Selbsthilfebücher, Bücher über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbücher und Kinder- und Jugendbücher.

Informationen sind erhältlich bei:

indayi edition
Guy Dantse
Roßdörfer Str. 26
64287  Darmstadt
Tel:01749375375
info@indayi.de
presse@indayi.de
leser@dantse-dantse.com
https://indayi.de

180 Besucher, davon 1 Aufrufe heute