Hund im Auto sichern: Die Wahl des richtigen Hundegitters

Die Auswahl an Trenngittern für Hunde im Auto ist groß, die Anschaffung sollte aber gut überlegt sein, denn ein Schutzgitter fungiert als Sicherheitsausstattung. Travall, weltweit führende Marke für fahrzeugspezifische Hundegitter und Kofferraumteiler, erklärt, worauf es ankommt.

Pressemeldung – Nicht nur in der Urlaubszeit sind viele von uns mit Hunden im Auto unterwegs, ob es nun zur Hundeschule, raus in die Natur oder zum Tierarzt geht. Hunde gelten als Ladung und müssen deshalb im Fahrzeug gesichert werden, sonst drohen nicht nur Knöllchen, sondern bei einem Unfall oder einer Vollbremsung auch schwere Personenschäden.

Hier empfiehlt sich die Nachrüstung eines fahrzeugspezifischen Hundegitters. Da es sich um Sicherheitsausstattung handelt, sollte beim Kauf allerdings einiges beachtet werden. Zunächst muss das Hundegitter für das Fahrzeugmodell geeignet sein. Um Passformprobleme zu vermeiden, sollte ein fahrzeugspezifisches Hundegitter wie der Travall Guard nachgerüstet werden: Das Gitter gibt die Form des Hecks exakt wieder, wird an den bestehenden Befestigungsmöglichkeiten im Auto angebracht und schränkt die Funktion der Sicherheitsgurte und Airbags nicht ein. Der Travall Guard überzeugt außerdem durch sein modernes Design, die hochwertigen Materialien und die einfache Nachrüstung daheim. Auf alle Gitter gewährt Travall 30 Jahre Garantie auf Herstellungsfehler; bei Bedarf können Ersatzteile nachbestellt werden.

Als Ergänzung ist der Travall Divider erhältlich, der den Kofferraum in Längsrichtung teilt und so einen abgetrennten Reisebereich für den Hund schafft. Während der Hund auf der einen Seite des Kofferraumteilers untergebracht wird, kann man auch der anderen Seite Taschen oder Kindersachen transportieren. Und falls der Hund aus dem Auto springt, sobald sich die Heckklappe öffnet, kann man bei Travall nun auch Heckgittertüren erwerben, die sich mit wenigen Handgriffen nachrüsten lassen – entweder auf einer oder auf beiden Seiten des Kofferraums.

Die Hundegitter, Laderaumteiler und Heckgitter bestehen aus lasergeschnittenen Stahlrohren mit Maschengeflecht und werden mit einer Beschichtung aus Nylonpulver, die exklusiv für Travall entwickelt wurde, beschichtet. Dieses Hightech-Material ist extrem kratz- und stoßfest, für Hunde ungiftig, und löst sich auch bei intensiver Beanspruchung nicht ab. Bei Bestellung eines Gittersets im Travall-Onlineshop werden derzeit 10% Rabatt auf den Gesamtpreis angeboten. 

Veröffentlicht von:

Travall Deutschland

Im Schlop 21
47559 Kranenburg
DE
Homepage: https://www.travall.de

Ansprechpartner(in):
Sarah WDA
Pressefach öffnen


         

Firmenprofil:

Unternehmensinformation
Travall ist die weltweit führende Marke für fahrzeugspezifische Trenngitter und Kofferraumteiler. Neben den Kernprodukten, dem Travall Guard und Divider, bietet das Unternehmen seinen Kunden hochwertige Heckgitter, Fußmatten, Kofferraumwannen, Einstiegsleisten und Ladekantenschutz für rund 1.250 Automodelle. Mit der über 30-jährigen Erfahrung des Mutterkonzerns ASG Group entwickelt Travall seine Produkte stetig weiter und hat diese auch für die neuesten Fahrzeugmodelle im Sortiment. Travall möchte für mehr Sicherheit und Sauberkeit im Auto sorgen. Die Produkte richten sich an Familien, Hundebesitzer, Sportler, Outdoor-Begeisterte und alle, die sperrige, schmutzige oder nasse Gegenstände transportieren müssen. Sie sind genau auf das jeweilige Auto zugeschnitten und können ganz leicht daheim montiert werden. Enjoy the journey – mit Travall.

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt / Agentur
WDA Automotive Marketing
Podium House
20a Friar Gate
Derby
DE1 1BX
UK
Sarah
sarah (at) wda-automotive.com
Tel.: +44 (0) 1332 372728
128 Besucher, davon 1 Aufrufe heute