Gesunde Hundebetten – Was zeichnet diese aus?

Was sind gesunde GEL – Hundebetten?
GELAX® ist ein elastisches Gel und luftdurchlässiger Schaumstoff.

Es vereinet die Vorzüge von Visko- und HR-Schäumen intelligent in einem Material. Gelschaum-Hundebetten sind eine Weiterentwicklung von orthopädischen Hundebetten mit Viskoschaum.

Die Unterschiede zu orthopädischen Hundebetten mit Visko-Schaumstoff, ist die Thermoelastizität
Bei Kälte wird der Visko-Schaumstoff härter. Gelschaum ist jedoch temperaturneutral. Auch bei kühleren Temperaturen behält das Material eine hohe Anpassungsfähigkeit und eine schnellere Rückstellkraft als Visko-Schaum.

Das offenporige Material Gel -Schaum, ist noch zusätzlich besonders luftdurchlässig. Es reguliert die Köpertemperatur und beugt so starken Schwitzen vor. Es kann kein Hitzestau in der Liegefläche entstehen. Es ist zudem feuchtigkeitsregulierend und besonders atmungsaktiv.

Das Skelett des Hundes wird optimal und ergonomisch korrekt gestützt. Zudem sorgt die punktgenaue Körperanpassung dafür, dass sich die Muskulatur entspannen kann. Lässt der Druck nach, geht das Material sofort in seine Ursprungsform zurück.

Die Wirbelsäule der Hunde wird gestützt und die Muskulatur entlastet, Druckpunkte werden reduziert. Hunde fühlen sich auf Gelschaum fast "schwebend".

Die Liegefläche
Das exklusive GEL-Hundebett mit Kunstleder, passt sich der Körperform der Hunde an und gibt Ihrem Hund ein Gefühl von Schwerelosigkeit. Das verwendete Material kommt aus der Raumfahrt und wird heute bei humanen Patienten verwendet, die lange liegen müssen oder die Probleme mit den Bandscheiben, den Hüftgelenken oder anderen Knochengelenkproblemen haben.

Kein Durchliegen
Es werden nur neue Schaumstoffe aus der Matratzenindustrie für das Innenleben des orthopädischen Hundebettes, der Hundekissen, Hundematten und Hundekörbe verwendet. Diese wurden auf die Gewichte unserer Hunde abgestimmt. Ein Durchliegen ist somit dauerhaft ausgeschlossen.

Doppelte Nähte
Jede Naht des orthopädischen Hundebettes ist 2-fach ausgelegt. Die Naht wird 1x gesteppt und 1x genäht. Dies gewährleistet, dass keine Naht des orthopädischen Hundebettes aufreißen kann.
Keine Nähte in der Liegefläche. Somit kann keine Flüssigkeit über die Nähte eindringen.

Mit Einstiegsöffnung
Der Einstieg an der Vorderseite, hat mittig eine Einstiegshöhe von wenigen cm. So können Hunde mit Laufproblemen, ohne Mühen das Hundebett betreten und wieder verlassen.

Eigene Manufaktur
Unsere Produkte werden zu 100% in unserer deutschen Manufaktur in 44534 Lünen, NRW hergestellt.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

DoggyBed & CatBed

Schützenstr. 32-34
44534 Lünen
Deutschland
Telefon: 02306-206743
Homepage: http://www.doggybed.de

Ansprechpartner(in):
Uwe J. Holler
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die Firma DoggyBed & CatBed hat sich zur Aufgabe gemacht spezielle,medizinische Katzen-und Hundebetten,Hundekissen zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben.

Seit Mai 2007 werden diese Hundebetten, speziell für große Hunde, von unserem Team entwickelt.

Unsere Hundeschlafplätze werden in Lünen, NRW entwickelt und produziert.
Die verschiedenen hierzu benötigten Materialien werden speziell für uns in Deutschland angefertigt.
Seit April 2008 wurden von uns neu entwickelte Hundewasserbetten mit in das Programm aufgenommen. Seit Ende 2011 werden noch Katzenschlafplätze produziert.

Der Vertrieb erfolgt über das Internet und über regionale Partner.

Informationen sind erhältlich bei:

DoggyBed & CatBed
Uwe J. Holler
Schützenstr. 32-34
44534 Lünen
info@doggybed.de
02306-206743
www.doggybed.de
56 Besucher, davon 1 Aufrufe heute