Omdia Cloud-Managed Networking Report 2020: Extreme ist der am schnellsten wachsenden Anbieter

FRANKFURT A.M./SAN JOSE, 1. September 2020 – Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR), ein Anbieter von cloudbasierten Netzwerklösungen, gibt bekannt, dass es der am schnellsten wachsende Anbieter im Cloud-Managed Networking Report 2020 von Omdia ist. Omdia ist eine globale Technologieforschungsgruppe, die aus der Fusion der Forschungsabteilung der Informa Tech-Forschungsmarken (Ovum, Heavy Reading, Tractica) und dem übernommenen Forschungsportfolio von IHS Markit Technology hervorgegangen ist. Der Report kommt zu dem Ergebnis, dass Extreme von den fünf führenden Anbietern auf dem Markt im Bereich "Cloud-Managed Networking" den größten Zuwachs an Marktanteilen seit der Veröffentlichung des letzten Branchenberichts von IHS Markit 2019 erlebt hat.

Die wichtigsten Fakten:
– Dem Bericht zufolge wuchs der globale Markt für Cloud-Managed Networking im Jahr 2019 um 2,6 Milliarden Dollar. Dies entspricht einem Anstieg von 29% gegenüber dem Vorjahr und zugleich einem deutlichen Zuwachs gegenüber dem Markt für traditionell verwaltete Netzwerke, der im genannten Zeitraum um 3% wuchs. Es wird erwartet, dass sich der Anteil an Cloud-Managed Networking bis 2024 verdreifachen wird – unabhängig von COVID-19.

– Das starke Wachstum von Extreme basiert auf der Akquisition von Aerohive Networks, die im April 2020 erfolgreich abgeschlossen wurde. Omdia verweist zudem auf das flexible Managementmodell von Extreme: Unternehmen können je nach Anforderung von einer On-Premise-Lösung zu einem Public-Cloud-Abonnement oder zu einer privaten Cloud migrieren. Außerdem ist geplant, das umfassende Switching-Portfolio auch aus der Cloud anzubieten.

– Mit einem Anstieg der Marktanteile von 6% auf 10% belegte Extreme den zweiten Platz in der Kategorie "Umsatzanteil" in der Branche insgesamt und mit 10% Marktanteil ebenfalls den zweiten Platz in der Kategorie "Verwaltete Geräte". Extreme hat seinen Marktanteil von Jahr zu Jahr kontinuierlich gesteigert.

– ExtremeCloud™ IQ ist eine von Machine Learning und Künstlicher Intelligenz unterstützte Cloud Management Plattform, die Onboarding, Konfiguration, Monitoring, Management, Troubleshooting, Alerting und Reporting für Netzwerkinfrastrukturgeräte vereinfacht. Die Plattform ist unübertroffen in ihrer Fähigkeit, Administratoren eine 360-Grad-Sicht auf Geräte, Anwendungen, Applikationen und Netzwerkzustand und -leistung zu bieten. ExtremeCloud™IQ ist die branchenerste cloudbasierte End-to-End Plattform für Netzwerkmanagement und bietet die erste cloudbasierte Networking-Management-Architektur, die sowohl gegenüber dem Cloud-Hosting als auch dem Cloud-Betriebssystem agnostisch ist. Als erste Cloud-Plattform, die unbegrenzte Datenspeicherung bietet, setzt ExtremeCloud™ IQ neue Standards für den Zugang zu Daten und Insights.

Matthias Machowinski, Research Director, Enterprise Networks bei Omdia
"Netzwerke, die aus der Cloud verwaltet werden, finden bei Unternehmen großen Anklang, da sie häufig auftretende Herausforderungen wie den Einsatz an dezentralen Standorten, Upgrades und Troubleshooting von Remote-Geräten, Einblicke in Benutzer und Anwendungen im gesamten Netzwerk und die schnelle Reaktion auf sich ändernde Anforderungen des Unternehmens berücksichtigen. Extreme hat auf dem großen Engagement von Aerohive für cloudbasiertes Netzwerkmanagement aufgebaut und sein Portfolio erheblich erweitert, was zu einem raschen Wachstum und dem zweiten Platz in Bezug auf den Umsatz geführt hat."

Wes Durow, Chief Marketing Officer bei Extreme Networks
"Die Nutzererfahrung muss einfach sein – die Cloud ist der Schlüssel dazu. Wir bringen unser Portfolio, von Edge-to-Core bis hin zu kabelgebundenen und drahtlosen Lösungen, schnell in die Cloud. Dadurch können wir beispiellose Flexibilität bei der Bereitstellung und Einblicke in unbegrenzte Datenmengen bieten, um unseren Kunden bei der Umstellung auf cloudbasierte Netzwerke zu unterstützen – unabhängig davon, in welchem Stadium der digitalen Transformation sie sich befinden. Die Nachfrage nach unseren innovativen Lösungen und unser Ansatz, unsere Kunden auf ihrem Weg zu begleiten, ist der Motor unseres Wachstums. Wir sind stolz auf diese Positionierung in der Branche und glauben, dass wir mit unserem wegweisenden Konzept für Cloud Networking unseren Erfolgskurs im Markt auch in den kommenden Jahren fortsetzen können."

Weitere Ressourcen
Vollständiger Omdia Report
– ExtremeCloud IQ Lösung

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Extreme Networks

Longwater Avenue Green 250
1 Floor Reading
Deutschland
Telefon: +44 (0) 118 334 4216
Homepage: http://www.extremenetworks.com

Ansprechpartner(in):
Miryam Quiroz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Extreme Networks
Extreme Networks, Inc. (EXTR) bietet offene, softwaregesteuerte Lösungen - vom Desktop zum Rechenzentrum, vor Ort oder über die Cloud - die agil, anpassungsfähig sowie sicher sind und so die digitale Transformation ermöglichen. Unser zu 100% durch eigene qualifizierte Mitarbeiter durchgeführter Service und Support ist branchenweit führend. Auch mit 30.000 Kunden weltweit - darunter die Hälfte der Fortune 50 sowie weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Wirtschaft, Hospitality, Einzelhandel, Transport und Logistik, Bildung, Bundesbehörden, Gesundheitswesen und Fertigung - bleiben wir schnell, flexibel und haben jederzeit den Erfolg unserer Kunden und Partner im Auge. Wir nennen das "Customer-Driven Networking". Extreme Networks wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://de.extremenetworks.com/ oder unter der Telefonnummer +49 69 47860-0.

Extreme Networks, Smart OmniEdge, ExtremeAI, ExtremeCloud, ExtremeDefender, Extreme Fabric Connect, ExtremeWireless, ExtremeManagement, ExtremeAnalyticsExtremeWireless WiNG, ExtremeWireless WiNG und das Extreme Networks-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Extreme Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern. Andere hier gezeigte Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Forward Looking Statements:
Except for any historical information contained herein, statements in this release, including those concerning Smart OmniEdge, ExtremeAI for Smart OmniEdge, ExtremeCloud Appliance, Extreme ExtendedEdge Switching, and Extreme Defender for IoT are "forward-looking statements" within the meaning of the "safe harbor" provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. These forward-looking statements speak only as of the date of this release. Actual results or events could differ materially from those anticipated in those forward-looking statements as a result of certain factors, including:: the possibility that we might experience delays in the development, introduction or shipment of new technology and products, the possibility that our new product introductions may not be as successful as we anticipate or may not perform as expected, and the possibility that new products may have quality or other defects or deficiencies in the early stages of introduction.

More information about potential factors that could affect Extreme Networks' business and financial results is included in Extreme Networks" filings with the U.S. Securities and Exchange Commission, including, without limitation, under the captions: "Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations," and "Risk Factors." Except as required under the U.S. federal securities laws and the rules and regulations of the U.S. Securities and Exchange Commission, Extreme Networks disclaims any obligation to update any forward-looking statements after the date of this release, whether as a result of new information, future events, developments, changes in assumptions or otherwise.

Informationen sind erhältlich bei:

GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Straße 14
85748 Garching
ExtremeNetworks@gcpr.de
+49 89 360363-41/ -40
http://www.gcpr.net
91 Besucher, davon 1 Aufrufe heute