Das LÉGÈRE EXPRESS Tuttlingen setzt neue Maßstäbe für urbanes Übernachten

Im LÉGÈRE EXPRESS Tuttlingen auf Tuchfühlung mit Stadt und Region gehen

Tuttlingen/Hamburg, im September 2020

Das im Midscale-Segment angesiedelte LÉGÈRE EXPRESS im Herzen der Stadt Tuttlingen freut sich, nach seiner Corona bedingten Schließung und den anhaltend hotelwirtschaftlich herausfordernden Bedingungen, wieder Gäste begrüßen zur dürfen. Das von der familiengeführten FIBONA GmbH, mit dem Geschäftsbereich Hotel Collection, 2016 eröffnete Hotel (ehemals Charly´s) wurde im August 2020 einem umfassenden Re-Branding und einer damit einhergehenden baulichen und gestalterischen Anpassung unterzogen. Die Zeit der Schließung konnte damit effizient und zukunftsweisend genutzt werden. Ziel dieser Neuordnung ist eine vereinfachte und effizientere Markenkommunikation mit den im Upscale-Segment angesiedelten LÉGÈRE HOTELS, unter anderem auf einem gemeinsamen Webauftritt. Damit soll Wiedererkennung geschaffen und Zugehörigkeit deutlich gemacht werden. Insgesamt gibt es zurzeit drei Hotels der neuen LÉGÈRE EXPRESS Marke, in Tuttlingen (Eröffnung 2016), in Bielefeld (Eröffnung 2017) und in Leipzig (Eröffnung 2019).

Das LÉGÈRE EXPRESS Tuttlingen empfängt seine Gäste mit modernen Gästezimmern in coolem Design mit komfortablen Betten und frischduftender Wohlfühl-Bettwäsche. Alle Gästezimmer sind für unterschiedliche Ansprüche zugeschnitten und zeichnen sich durch Charme und Flächeneffizienz aus. Die Gästezimmerkategorie „Smart“ (15 qm) überzeugt mit einem komfortablen Boxspringbett, einer bodenebenen Glasdusche sowie öffenbaren Fenstern für frische Luft. Die Kategorie „Urban“ (18 qm) verfügt über zwei getrennte Boxspringbetten, die entweder als Kingsize oder als Twin-Bett nutzbar sind. In den „Studios“ (24 qm), welche mit einem Hochbett und einem Queensize-Bett sowie Tisch und vier Stühlen ausgestattet sind, können Familien oder Freunde einen entspannten Aufenthalt zusammen verbringen. Zudem wurden in allen Gästezimmern neue und innovative Schreibtische installiert.

Die Charly´s Lounge mit Check-in-Terminal und Rezeption im EG, welche das Herzstück des LÉGÈRE EXPRESS Tuttlingen bildet, steht Gästen für Frühstück, Entertainment oder Entspannung zur Verfügung. Das neue Foodkonzept „Légère Vital Breakfast“ überzeugt mit lokalen Bioprodukten von regionalen Partnern. Weitere Genussmomente zu fairen Preisen bieten verschiedenste Suppen & Focaccia sowie Sweet & Salty Leckereien. Inmitten von modernem Mobiliar wird so ein idealer Rahmen für kreative Momente und anregende Gespräche geschaffen – ein Ort zum Verweilen, Genießen und Netzwerken.

Wie alle Häuser der FIBONA HOTEL COLLECTION überzeugt das LÉGÈRE EXPRESS Tuttlingen mit einer Wohlfühlatmosphäre, klarem Design, einem guten Preis-Leistungsverhältnis sowie einer Vernetzung rund um den Standort durch Lieferanten aus der Umgebung. Die FIBONA GmbH will seinen Gästen damit familiengeführte Hotels mit zeitgemäßer Ausstattung bieten, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Die Teams kümmern sich liebevoll um das Wohl der Gäste – ein wichtiger Baustein der familiengeführten Hotel Collection. Weg vom anonymen Wohnen, hin zu Interaktion an einem besonderen Ort, lautet hierbei die Devise.

Durch seine ideale Lage im Herzen der Stadt und nur wenige Meter von der Donau entfernt, bietet das LÉGÈRE EXPRESS Tuttlingen einen optimalen Ausgangspunkt für Erkundungstouren der malerischen Altstadt oder der Region zwischen Schwarzwald, Bodensee und Schwäbischer Alb. Bei Übernachtung im LÉGÈRE EXPRESS Tuttlingen erhalten Gäste die kostenfreie AlbCard (Gästekarte der Schwäbischen Alb). Mit dieser kann das ÖPNV-Angebot sowie Freizeitangebote wie Thermen oder Museen kostenlos genutzt werden. Egal ob Fahrradtour auf dem Donauradweg, Wandern, Shopping oder ein Trip zum Bodensee – hier kommt jeder auf seine Kosten! Das LÉGÈRE EXPRESS Tuttlingen erwartet seine Gäste als Zuhause auf Zeit im Anschluss an solch erlebnisreiche Tage.

 

Weitere Informationen unter: https://www.legere-hotelgroup.com/legere-express-tuttlingen/hotel

Die FIBONA GmbH mit Sitz in Wiesbaden wurde 1982 von der Familie Köllmann-Anders gegründet und entwickelt, betreibt und baut seitdem standort- und zielgruppengerechte Hotels auf eigene Rechnung.

Daraus entwickelte sich neben den Geschäftsbereichen Planen & Bauen, Events & Communications sowie Medical & Care der neue Geschäftsbereich ‚Hotel Collection‘ mit den firmeneigenen Brands ‚LÉGÈRE HOTELS‘ und ‚LÉGÈRE EXPRESS (vormals Charly’s)‘.

Zu dem Brand ‚LÉGÈRE HOTELS‘ zählen die Häuser Bielefeld, Wiesbaden-Taunusstein, Tuttlingen, Luxemburg und demnächst Erfurt. Unter dem Brand ‚LÉGÈRE EXPRESS‘ werden die Häuser in Leipzig, Tuttlingen und Bielefeld geführt. Die Geschäftsführung teilt mit, dass sich einige Entwicklungen an weiteren Standorten der Brands ‚LÉGÈRE EXPRESS‘ und ‚LÉGÈRE HOTELS‘ in der Pipeline befinden.  
Mit dem Geschäftsbereich Events & Communications betreibt die FIBONA GmbH, neben anderen Eventlocations, Bereiche des in Familieneigentum befindlichen Hofgut Mappen im Rheingau-Taunus-Kreis als außergewöhnlichen Veranstaltungsort.

 

Pressekontakt:

rausch communications & pr     
Hamburg | Berlin
           

Conrad Rausch 
Deichstraße 29 | 20459 Hamburg          
Fon 040 360 976 95     
E-mail: conrad.rausch@rauschpr.com
www.rauschpr.com

 

Veröffentlicht von:

rausch communications & pr

Deichstraße 29
20459 Hamburg
Telefon: 040 36 09 76 90
Homepage: http://www.rauschpr.com

Ansprechpartner(in):
Conrad Rausch
Pressefach öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

rausch communications & pr
Deichstraße 29
20459 Hamburg

info@rauschpr.com
www.rauschpr.com
122 Besucher, davon 1 Aufrufe heute