IFCO stellt neues MyIFCO Delivery Tracking System zur Echtzeit-Lieferverfolgung sowie überarbeitetes Design von MyIFCO order vor

München – 8. September 2020: IFCO SYSTEMS, der weltweit führende Anbieter von wiederverwendbaren Mehrwegbehältern (RPCs) für frische Lebensmittel, gibt die Einführung seines MyIFCOTM Delivery Tracking Systems (DTS) bekannt. MyIFCOTM DTS ist die neueste Funktion für Erzeuger von Lebensmitteln, die RPCs für ihre Produkte bereits über MyIFCOTM beziehen. Damit baut IFCO seine digitalen Angebote um ein innovatives Tool zur Echtzeit-Lieferverfolgung aus. IFCO ist das erste Unternehmen, das eine Echtzeit-Lieferverfolgung für den Transport von leeren, gereinigten und desinfizierten RPCs anbietet, die direkt aus den Wasch-Centern kommen.

Mithilfe von MyIFCOTM DTS erhalten IFCO-Kunden nicht nur ein geplantes Lieferdatum, sie können die Lieferung auch verfolgen. Mit dem neuen Delivery Tracking System bezieht IFCO Echtzeitinformationen beispielsweise zu Staus oder Unfällen in die Berechnung des Lieferdatums ein und benachrichtigt seine Kunden entsprechend. Für den Service nutzt IFCO die GPS-Daten der Lieferfahrzeuge und speist diese permanent in das System ein, sodass Erzeuger in der MyIFCOTM-Plattform (in der Web-Version und demnächst auch in der App) jederzeit die aktuell geplante Lieferzeit einsehen können. Das macht die RPC-Lieferungen besser planbar und erlaubt es Kunden, ihre Geschäftsprozesse entsprechend auszurichten.

Die Lieferung in Echtzeit im Blick behalten

Bestellen Erzeuger von Lebensmitteln RPCs, erhalten sie in MyIFCOTM ein geplantes Lieferdatum. Sobald das Lieferfahrzeug bereit ist, aktualisiert IFCO das geplante Lieferdatum und benachrichtigt seine Kunden entsprechend. Außerdem ist es Kunden möglich, die Lieferung in Echtzeit auf einer Karte zu verfolgen. Verzögert sich eine Lieferung, beispielswiese aufgrund von Staus, werden die Lebensmittel-Erzeuger umgehend darüber informiert um ihre Planung entsprechend anpassen zu können.

MyIFCOTM DTS wurde in Kooperation mit project44, dem führenden Unternehmen für Echtzeit-Einblicke in Lieferkette, entwickelt. IFCO hat die neue Echtzeit-Lieferverfolgung im Juli 2020 zunächst für das Tracking von grenzübergreifendem Lieferverkehr nach Spanien eingeführt. In den kommenden vier Jahren plant IFCO, MyIFCOTM DTS auf weiteren internationalen und regionalen Routen einzuführen und letztlich mindestens 80 Prozent der europäischen Strecken abzudecken.

IFCO-Kunden profitieren von Planungssicherheit

"Mit unserer neuen Echtzeit-Lieferverfolgung bieten wir unseren Kunden mehr Planungssicherheit. Dadurch, dass der in der MyIFCOTM-Plattform angegebene Lieferzeitpunkt künftig auf Echtzeitdaten basiert, können sich Erzeuger von frischen Lebensmitteln vollständig darauf verlassen und ihre Produktions- und Logistikprozesse darauf ausrichten. Mit der Erweiterung der MyIFCOTM-Plattform um das innovative Delivery Tracking System erhöhen wir die Lieferketten-Effizienz unserer Kunden", erklärt Michael Pooley, CEO bei IFCO SYSTEMS.

Mit der Echtzeit-Lieferverfolgung führt IFCO sein Innovations- und Digitalisierungs-Programm fort. Außerdem ermöglichen die IFCO RPCs Einsparungen bei CO2-Emissionen, Feststoff- sowie Lebensmittelabfällen und tragen somit zu einer umweltfreundlichen Lieferkette bei. Mit der Echtzeit-Verfolgung von RPC-Lieferungen unterstützt IFCO Erzeuger von frischen Lebensmitteln nicht nur dabei, ihre Supply Chain nachhaltiger zu gestalten, sondern auch bei ihrer Digitalisierung. Dadurch können IFCO-Kunden ihr Geschäftsmodell zukunftssicher ausrichten und ihren Wettbewerbsvorteil weiter ausbauen.

MyIFCOTM DTS ist Teil des völlig neuen MyIFCOTM order-Portals

MyIFCOTM DTS ist die neueste in einer Reihe von Innovationen, mit denen IFCO seine umfangreichen Services zur Digitalisierung der Lieferketten seiner Kunden ausbaut. Mit seiner MyIFCOTM-Plattform legt IFCO besonderes Augenmerk darauf, Unternehmen ihre Arbeitsabläufe zu erleichtern und ihnen eine unkomplizierte, wirtschaftlich effiziente und nachhaltige Lieferkette zu ermöglichen. Mit den Digitalisierungsmöglichkeiten im Rahmen seines Innovationsprogramms unterstützt IFCO seine Kunden dabei, mithilfe modernster und effizienter Technologien den Wettbewerb anzuführen.

Mit der Einführung von MyIFCOTM DTS überarbeitet IFCO auch das MyIFCOTM order-Portal. Das neue Design verbessert das Kundenerlebnis und die Nutzerfreundlichkeit von MyIFCOTM order. Damit können IFCO-Kunden das Portal deutlich angenehmer und intuitiver bedienen. MyIFCOTM order steht demnächst allen Kunden weltweit auch als App zur Verfügung, die bereits MyIFCOTM order nutzen.

Bildmaterial finden Sie hier: https://bit.ly/2ZdLdao

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

IFCO Systems

Zugspitzstraße 7
82049 Pullach
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 74491-323
Homepage: http://www.ifco.com

Ansprechpartner(in):
Daniela Carbone
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

IFCO ist der weltweit führende Anbieter von Mehrwegverpackungslösungen für Frischprodukte und betreut Kunden in über 50 Ländern. Das Unternehmen verfügt weltweit über einen Pool von mehr als 290 Millionen Mehrwegbehältern (Reusable Plastic Containers - RPCs), die jährlich für über 1,4 Milliarden Auslieferungen von frischem Obst und Gemüse, Fleisch, Geflügel, Fischereierzeugnissen, Eiern, Brot und anderen Produkten von den Produzenten zum Einzelhandel eingesetzt werden. IFCO RPCs sorgen für eine optimierte Lebensmittel-Lieferkette, denn sie bewahren Frische und Qualität der Produkte, sparen Kosten, reduzieren den Warenverderb und sind umweltfreundlicher als Einwegverpackungen. IFCO ist Mitglied der Brambles Unternehmensgruppe. Mehr Informationen finden Sie unter www.ifco.com.

Informationen sind erhältlich bei:

HBI Helga Bailey GmbH
Stefan-George-Ring 2
81929 München
ifco@hbi.de
089 / 99 38 87 30
www.hbi.de
53 Besucher, davon 1 Aufrufe heute