SRH Fachschulen spenden an Kinderhospize

In Zeiten von Corona heißt es umso mehr, an andere zu denken und im Sinne der Gemeinschaft zu handeln. Aus diesem Grund spenden die SRH Fachschulen 2.000 Euro an Kinderhospize in Deutschland.

Die Corona-Krise hat bei etlichen Firmen hohe Einbußen verursacht: Viele Unternehmen mussten schließen, manche sogar dauerhaft.

„Da wir von der Corona-Krise zwar betroffen waren, aber wirtschaftlich nicht nachhaltig geschädigt wurden, wollen wir zumindest einem kleinen Teil der Gesellschaft etwas zurückgeben“, sagt Anne-Kathrin Deloux, Geschäftsführerin der SRH Fachschulen GmbH. „Wir freuen uns in der Lage zu sein, einen Beitrag dazu leisten zu können, dass die Betreuung von kranken Kindern sowie deren Eltern und Geschwistern während dieser schwierigen Zeiten weiterhin gewährleistet werden kann und unterstützen daher vier Kinderhospize in Deutschland mit insgesamt 2.000 Euro.“, erläutert Deloux weiter.

Die SRH Fachschulen spenden jeweils 500,– Euro an den Deutschen Kinderhospizverein e.V., den Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e.V., das Kinder- und Jugendhospiz des Hospizes Stuttgart und das Mannheimer Kinderhospiz Sterntaler e.V.

Veröffentlicht von:

SRH Fachschulen GmbH

Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg
DE
Telefon: 06221 882211
Homepage: https://www.die-fachschulen.de

Ansprechpartner(in):
SRH Fachschulen GmbH
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die SRH ist ein führender Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen. Sie wurde 1966 gegründet und betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Mit 13.000 Mitarbeitern betreut die SRH 950.000 Bildungskunden und Patienten im Jahr und erwirtschaftet einen Umsatz von 800 Millionen Euro. Der Unternehmensverbund steht im Eigentum der SRH Holding, einer gemeinnützigen Stiftung mit Sitz in Heidelberg. Eines der Tochterunternehmen ist die SRH Fachschulen GmbH, ein privater Bildungsanbieter mit Hauptsitz in Heidelberg. An 22 Fachschulen in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen und Baden-Württemberg bildet das Unternehmen in den Bereichen Gesundheit, Soziales und IT & Medien aus.

Informationen sind erhältlich bei:

Julia Mahnken
Telefon: 06221 882211
E-Mail: julia.mahnken@srh.de


Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg
www.die-fachschulen.de

77 Besucher, davon 1 Aufrufe heute