Naturparadies Countryside of Philadelphia

  • Aktualisiert vor2 Jahren 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 602Wörter
  • 236Leser

In der Countryside of Philadelphia, rund 50 Kilometer von der Innenstadt der Ostküstenmetropole entfernt, können sich Besucher auf grenzenlose Natur, ein abwechslungsreiches Outdoor-Angebot und eine nahezu unerschöpfliche Fülle an öffentlichen Parks und Gartenanlagen.

Der Brandywine River zieht sich durch die reizvolle Landschaft und begeistert nicht nur mit herrlichen Panoramen, sondern auch mit einer großen Auswahl an Wassersportaktivitäten. Ein Kanu-, Kayak- oder Tubing-Ausflug mit der Northbrook Canoe Company garantiert erholsame Stunden inmitten von malerischer Natur.

Insgesamt wartet die Countryside of Philadelphia mit einem rund 160 Kilometer langen Wegesystem zu Wasser auf, neben dem Brandywine River auch entlang des Schuylkill River, wo Besucher Boote leihen oder mit einem erfahrenen Guide eine Kayak Tour unternehmen können.

Ein Paradies für alle, die gerne Zeit im Freien verbringen, ist der Marsh Creek State Park, der zu einer Vielzahl an unterschiedlichsten Aktivitäten einlädt, darunter Wandern und Reiten. Kilometerlange Wege und Pfade bieten eine abwechslungsreiche Umgebung und der mehr als zwei Quadratkilometer große Marsh Creek Lake ist das ideale Ziel für einen entspannten Bootsausflug.

Mit Dutzenden historischer Stätten und Parks ist die Countryside of Philadelphia perfekt geeignet für all jene, die sich neben der wunderschönen Landschaft auch für die spannende Geschichte der Region interessieren. Immer einen Besuch wert ist beispielsweise der Valley Forge National Historical Park, in dem General George Washington und die Kontinentalarmee im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg während des strengen Winters 1777/1778 ihr Lager aufgeschlagen hatten. Mittlerweile ist der Park viel mehr als nur ein historischer Schauplatz und das vielfältige Angebot an Aktivitäten wird von Besuchern gerne angenommen. Das fast 1.400 Hektar große Gelände beheimatet ein gut ausgebautes Wegesystem zum Spazieren gehen, Joggen, Wandern, Radfahren und Reiten. Informationen zu den Strecken und Tourenvorschläge findet man auf der Internetseite des Parks.

Die Countryside of Philadelphia wird gerne auch als "America"s Garden Capital" bezeichnet. In einem Gebiet von knapp 50 Kilometern finden Besucher eine Auswahl von 34 öffentlichen Gartenanlagen – eine schöner als die andere. Zu den bekanntesten und spektakulärsten zählen zweifellos die Longwood Gardens mit 20 Indoor-Gärten sowie 20 unterschiedlichen Arealen unter freiem Himmel auf einer Fläche von insgesamt 435 Hektar. Der weitläufige, rund 86 Hektar große Meadow Garden begeistert mit kilometerlangen Spazierwegen, gesäumt von heimischen, farbenfrohen Pflanzen und Natur in all ihrer Pracht.

Zum John James Audubon Center in Mill Grove gehört unter anderem ein mehr als 1.670 Quadratmeter großer, neuer Museumskomplex. Die naturnahe Einrichtung schließt außerdem ein 70 Hektar großes Gelände zum Erkunden und Entdecken mit ein. Das Zentrum verfügt über ein breites Spektrum an familienfreundlichen Angeboten, die den Besuchern das Leben und Wirken des bekannten Vogelkundlers nahebringen, darunter zwei Galerien mit Kunst- und Ausstellungstücken rund um die Themen Vögel und Ornithologie. Darüber hinaus gibt es regelmäßige Vorführungen, bei denen ein Bewusstsein für heimische Arten wie den Virigina-Uhu oder den Rotschwanz-Bussard geweckt werden soll. Bei einem Aufenthalt in Mill Grove ist die Faszination des leidenschaftlichen Ornithologen Audubon für dieses Fleckchen Erde leicht nachvollziehbar, ganz besonders während einer beschaulichen Kanutour auf dem Perkiomen Creek.

Auch Freunde des Golfsports werden sich in der Countryside of Philadelphia wohlfühlen. Mehr als 70 erstklassige, renommierte Golfplätze finden sich in der Region – ein Angebot, das seinesgleichen sucht.

Mehr über die faszinierende Natur und die vielfältigen Outdoor-Angebote in der Countryside of Philadelphia gibt es auf https://countrysidephl.com

Quellen und weiterführende Informationen:
Informationen zur Verfügung gestellt von The Countryside of Philadelphia.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Fremdenverkehrsbüro Philadelphia

Scheidswaldstrasse 73
60385 Frankfurt
Deutschland
Telefon: 069-25538250
Homepage: http://www.discoverphl.de

Avatar Ansprechpartner(in): Christine Hobler
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Philadelphia ist die zweitgrößte Metropole an der Ostküste der USA und vor allem bekannt als die Stadt, in der die Vereinigten Staaten gegründet wurden! Die vorübergehende Hauptstadt der damals jungen Nation bietet mehr historische Stätten zur amerikanischen Geschichte als jede andere Stadt der USA, darunter die Freiheitsglocke und die "Independence Hall". Philadelphia beheimatet zudem eine Vielzahl an Museen und bietet ein großartiges Kulturprogramm. Der neoklassische Kolossalbau des "Museum of Art", dessen Freitreppe einst Sylvester Stallone als Rocky im gleichnamigen Film hinauf stürmte, sowie zahlreiche weitere Kunstmuseen und diverse Kunstobjekte an Straßen und Plätzen haben Philadelphia den Ruf einer modernen Kulturmetropole eingebracht. "The City of Brotherly Love", die "Stadt der brüderlichen Liebe", ist zugleich Wiege der Nation und moderne Metropole und verbindet das Flair einer Großstadt mit dem Charme einer geschichtsträchtigen Kleinstadt.

Informationen sind erhältlich bei:

Fremdenverkehrsbüro Philadelphia
Scheidswaldstrasse 73
60385 Frankfurt
philadelphia@wiechmann.de
069-25538250
http://www.discoverphl.de