Bedeutung von Shopping Ads nimmt zu: enorme Umsatzsteigerung möglich

Buchhändler Thalia wird durch Nutzung des PLA-Service der solute GmbH noch erfolgreicher

Der hohe Wettbewerbsdruck im Online-Handel führt dazu, dass die Händler immer mehr um die Sichtbarkeit bei den Internetnutzern kämpfen müssen. Der Einsatz von Shopping Ads im E-Commerce gewinnt daher stetig an Bedeutung. Wie früher der Marktschreier mit lauter Stimme auf seine Ware aufmerksam machte, werden heute CSS Shopping Ads eingesetzt, um die Augen potenzieller Kunden auf das eigene Produkt zu lenken. Mittels der Anzeigen werden die Sichtbarkeit und Reichweite von Shops sowie die Klickzahlen um ein Vielfaches erhöht, User in Kunden konvertiert und damit der Umsatz gesteigert. Auch gegen die Konkurrenz kann sich ein Händler so im Online-Handel durchsetzen – gerade in Zeiten der Corona-Krise zählt jeder Kunde. Um Online-Händler dabei zu unterstützen, bietet die solute GmbH ihren Full Managed PLA-Service an. "Das Prinzip ist simpel. Der jeweilige Händler lässt uns seinen Datenfeed zukommen und unsere Spezialisten werten diesen mittels BI- und KI-Technologien aus und bereiten die Daten auf. So können wir individuell, auf den Shop zugeschnittene, performancestarke Kampagnen starten, um neue Kunden für den Shop zu konvertieren", erklärt Bernd Vermaaten, Geschäftsführer der solute GmbH.

Beispiel Thalia: Verkäufe wurden im Vergleich zum Vormonat kontinuierlich um bis zu 110 Prozent gesteigert

Thalia ist einer der größten Buch- und Spielwarenhändler in Deutschland. Seit 2019 nutzt Thalia den PLA-Service der solute GmbH. Die Verkäufe des Händlers konnten um bis zu 110 Prozent gesteigert werden und zwar im Vergleich zum Vormonat – und das das ganze Jahr hindurch. Auch 2020 ist der Trend stetig steigend. Das Klickvolumen allein in Deutschland stieg auf über eine Million. Mittels des permanenten Monitorings werden neue Einsichten gewonnen, die es ermöglichen, die Kampagnen noch besser auf die Zielgruppen zuzuschneiden und damit die Wahrscheinlichkeit eines Kaufs zu erhöhen. Um die Reichweite der CSS Shopping Kampagnen so groß wie möglich zu gestalten, werden die Ads intelligent in verschiedenen Google Netzwerken platziert, wie zum Beispiel in der Suche als auch dem Google Suche- und Displaynetzwerk. "Wir sind zertifizierter Premium CSS-Partner von Google und tauschen uns fortwährend mit deren Spezialisten aus. Sowohl die kontinuierliche Markt- und Trendanalyse als auch die permanente Ziel- und Erfolgsmessung helfen uns, mögliche Potenziale früh zu erfassen, sodass die Kampagnen fein justiert und optimiert werden können. Wie man am Beispiel von Thalia sehen kann, tragen Shopping Ads maßgeblich zur Kundengewinnung und somit zur Umsatzsteigerung bei", weiß Shopping Ads-Experte Vermaaten.

Weitere Informationen unter https://www.solute.de/

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

solute gmbh

Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
DE
Telefon: 072186956484
Homepage: https://www.billiger.de

Ansprechpartner(in):
Sandra Biermann
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über die solute gmbh und den Preisvergleich billiger.de
Die im März 2004 in Karlsruhe ins Leben gerufene solute gmbh ist heute ein zukunftsstarker Visionär im E-Commerce-Segment. Neben dem bekanntesten Projekt, dem erfolgreichen Produkt- und Preisvergleichsportal billiger.de, ist die solute gmbh mit der Marke soluteN auch international tätig und erweitert durch die Tochterfirma Shopping.de Handels Gmbh das Angebot für Onlinekäufer mit dem Einkaufsportal shopping.de.
Das Hauptprojekt billiger.de gehört zu den führenden Verbraucherportalen rund um Preis- und Produktvergleiche in Deutschland. Monatlich nutzen die Webseite 2,03 Millionen Personen (Unique User lt. AGOF März 2018). Das Portal möchte den Verbrauchern einen möglichst umfangreichen Überblick der Online-Shop-Angebote in Deutschland bieten. Im Angebot sind gut 50 Millionen Preise zu mehr als 1 Millionen Produkten. Auf billiger.de können Verbraucher in mehreren Tausend Produktgruppen recherchieren. Zu den am meisten über das Portal gefundenen und dann im Partnershop gekauften Produkten gehören: Handys ohne Vertrag, Arzneimittel, Damendüfte, Kühl-Gefrierkombinationen, Schulranzen Sets, LCD-Fernseher, Notebooks, Herrendüfte, Tintenpatronen, Hundefutter, Pools sowie Möbel.

Informationen sind erhältlich bei:

solute gmbh
Sandra Biermann
Offline Marketing & PR Manager
Zeppelinstraße 15
D-76185 Karlsruhe
Tel:    +49 721 86956484
E-Mail: presse@solute.de

101 Besucher, davon 1 Aufrufe heute