Fällt es Ihnen schwer, über die Runden zu kommen gerade am Ende des Monats?

 



Fällt es Ihnen schwer, über die Runden zu kommen gerade am Ende des Monats? Sind Sie auf der Suche nach zusätzlichem Einkommen? Möchten Sie Ihr Gehalt aufstocken? Oder suchen Sie nur einen Job?

Als Chat-Moderator haben Sie die Möglichkeit, Ihr Arbeitsleben nach Ihren Wünschen und Interessen zu gestalten und nicht nach den Wünschen Ihres Arbeitgebers.

Arbeiten Sie von Zuhause in München, von einem Hostel auf Ibiza oder von einem buddhistischen Kloster in Nepal aus. Von wo Sie arbeiten, ist uns egal. Sie benötigen lediglich einen Laptop und eine Internetverbindung. Alles andere liegt bei Ihnen.

Möchten Sie lieber Teilzeit an den Vormittagen arbeiten? Oder drei Stunden jeden Abend nach dem Abendessen? Oder arbeiten Sie lieber, wenn Sie Lust dazu haben, abhängig von den Abenteuern, die der Tag für Sie bereit hält?

Vielleicht möchten Sie 24-Stunden-Schichten arbeiten und dann den Rest der Woche frei haben.

Wir versichern Ihnen: Die Entfernung ist uns egal.

Das wichtigste ist, dass Sie arbeiten möchten. Zuerst kann es komisch sein, nicht zu Ihrem Job gehen zu müssen, sich nicht mit den komischen Kollegen rumärgern zu müssen, nicht vor Ihrem Chef erscheinen zu müssen, weil Sie ein paar Minuten zu spät gekommen sind.

Ein Chat-Moderator kann nicht zu spät zur Arbeit kommen, da seine Arbeit keine feste Arbeitszeiten hat. Er hat Ziele.

Und du legst sie fest.

Natürlich können Sie es richtig oder falsch machen. Und Sie können auch mal Fehler machen. Aber keine Sorge, dafür sind Coaches da. Menschen, mit denen Sie live über Skype sprechen können, um Ihnen zu helfen, wie Sie Ihre Arbeit von Tag zu Tag verbessern können.

Möchten Sie nur zwei Stunden am Tag arbeiten, während Sie durch Südostasien reisen? Okay, wenn Sie es richtig machst, kein Problem.

Ansonsten ist es ein unterhaltsamer Job, bei dem Sie nicht aufhören werden, mit anderen Menschen zu chatten und dabei Geld zu verdienen. Vergessen Sie also die langweilige Büroverwaltung.

Einige Empfehlungen:

Wo auch immer Sie arbeiten, gestalten Sie sich einen persönlichen Raum, in dem Sie arbeiten können. Eine Umgebung, die Ihnen sagt, dass Sie in diesem Moment dort arbeiten und sonst nichts.

Es kann eine abgelegene Ecke in einem kleinen Café mit WLAN sein. Es kann ein Raum in Ihrem Haus sein, der zu einem Büro gemacht wurde. Was auch immer. Es ist aber wichtig, dass Sie zum Arbeiten von einer entspannten und angenehmen Umgebung zu einer Arbeitsumgebung wechseln müssen, die (offensichtlich) auch angenehm sein sollte.

Legen Sie einen Zeitplan fest. Von allen Tipps, die Sie bekommen, ist dies der wertvollste. Wenn Sie einen Zeitplan festlegen und sich daran halten, können Sie den Traum leben, wo, wann und wie auch immer Sie arbeiten möchten.

Worauf warten Sie noch?

 

 


    Auch interessant: