Der Tag X kommt! Sind Sie schon auf XRechnung vorbereitet?

Ab dem 27. November 2020 wird für alle Unternehmen, die mit Behörden oder Kommunen zusammenarbeiten, eine elektronische Rechnung ab 1.000 Euro über einen XML-basierten Datensatz zur Pflicht.  

Bereits 2016 hat die EU eine europaweite Standardisierung im Rechnungswesen beschlossen. Damit soll ein vollständig technologieneutraler Prozess für die Versendung, Prüfung und Verarbeitung mit elektronischen Rechnungen etabliert werden. Das bedeutet: ein digitaler Rechnungsaustausch wird unumgänglich. Und damit ist nicht das klassische PDF gemeint, denn PDFs lassen sich nicht maschinell auslesen und weiterverarbeiten. Dies geht nur über ein XML-basierten Datensatz.  

Zukünftig müssen Rechnungen in einem einheitlichen elektronischen Format an öffentliche Auftraggeber übermittelt werden. Für Unternehmer gilt: Ab dem 27.11.2020 besteht eine grundsätzliche Verpflichtung für die Versendung elektronischer Rechnungen an Behörden. Papier- oder normale PDF-Rechnungen werden dann nicht mehr akzeptiert. 

Dazu entwickelte die Firma Belware aus Dorsten das neue Modul XRechnung für die ERP-Lösung Dynamics NAV/365 Business Central, das einen digitalen Rechnungsaustausch inklusive Kontrollfunktion sicherstellt. Über eine Schnittstelle, dem Connector NAV/365 BC, lassen sich alle gewünschten Module an diese Lösung anbinden – ganz nach den individuellen Anforderungen und Bedürfnissen.  Zum Thema XRechnung gibt es von Belware auch einzeln buchbare Webcasts, in denen über den neuen Rechnungs-Standard aufgeklärt wird.  Auch für individuelle Fragen im Bereich Unternehmenslösungen sowie Modern Workplace steht im Raum Dorsten BELWARE zur Verfügung. 

“Mit der Umstellung auf XRechnung bietet sich jetzt die Möglichkeit, die Unternehmenssoftware insgesamt anzupassen und wieder auf einen zukunftsfähigen Stand zu bringen”, so Jörg Belecke, Geschäftsführer der Belware GmbH. Bis zum 27. November bleibt Unternehmern noch etwas Zeit, einen Übergang zu elektronischen Rechnungen in ihren Firmen zu etablieren.

Veröffentlicht von:

BELWARE GmbH

Martin-Luther-Strasse 18
46284 Dorsten
DE

Ansprechpartner(in):
BELWARE GmbH
Pressefach öffnen


         

Firmenprofil:


Über BELWARE® GmbH 




Die BELWARE® GmbH ist seit 2002 Ihr Add-On & App-Experte für Microsoft Dynamics NAV & Dynamics 365 Business Central. Durch unsere eigens entwickelte intelligente Schnittstelle, dem Connector NAV / Connector 365 BC, und durch smarte Tools vereinfachen wir die tägliche Arbeitsweise in Unternehmen. Unsere standardisierten Lösungen sind schnell integriert, vernetzen Betriebsabläufe und steigern so die Effizienz des Unternehmens. Dank einer modularen Lizensierung können Unternehmen auch nur mit dem starten, was sie wirklich benötigen. Sollten sich die Anforderungen oder Geschäftsprozesse erweitern, kein Problem, die All-in-one-Unternehmenslösung wächst einfach mit.  




BELWARE ist ein Independent Software Vendor (ISV) und Microsoft ERP Gold Partner mit Hauptsitz in Dorsten. Von Installation und Einführungen bis hin zu Anwenderschulungen übernehmen wir auch die laufende Betreuung kleiner bis mittelständige Betriebe mit Microsoft Dynamics NAV / 365 BC. Dazu arbeiten wir mit einer Vielzahl von namhaften und großen Microsoft Partnern und Softwarehersteller zusammen.  




Wir bieten kreative und intelligente Unternehmenslösungen und sind im Raum Dorsten lokaler Ansprechpartner für Microsoft-Produkte und vernetztes Arbeiten. Von kleinen, einfachen Lösungen für z. B. Auftragsverwaltung, Rechnungswesen und Kontaktorganisation bis hin zu großen Firmen, die schrittweise eine Digitalisierung und Automatisierung mit einer ERP-Lösung vorantreiben möchten. Wir helfen, die täglichen Geschäftsprozesse zu optimieren, um damit die Menge an Informationen effizient zu nutzen und zu verarbeiten.  


Informationen sind erhältlich bei:

BELWARE GmbH

Tanja Raczek-Schiel - Unternehmenskommunikation

tanja.raczek-schiel@belware.de

107 Besucher, davon 1 Aufrufe heute