Zeit mit alten Vorurteilen aufzuräumen! NORK arbeitet seit 2016 am Comeback des deutschen Doppelkorns

Jetzt folgt der nächste Schritt: NORK DERBE – vielschichtig, vollmundig und überraschend 

Hamburg, im September 2020

Vor genau vier Jahren haben sich vier Freunde aus Hamburg und Bremen der Mission angenommen, die älteste deutsche Spirituose wieder salonfähig zu machen. Feinstes Weizendestillat, klares Wasser aus dem hauseigenen Brunnen der Brennerei, viel Liebe zum Detail und jede Menge Handarbeit – das ist NORK, ein großartiges Comeback des Doppelkorns. Präsent, aber nicht aufdringlich, orientiert sich der Doppelkorn NORK mit einer süßlich-milden Note an klaren Premium-Spirituosen und bleibt dabei den Wurzeln eines echten norddeutschen Korns treu. In Zusammenarbeit mit Traditionsunternehmen wie der Feinkornbrennerei Sasse aus Schöppingen im Münsterland entstand dieses bekannte, aber dennoch besondere und neuartige Getränk.

Nun haben die vier Freunde den nächsten Schritt in der Evolution ihres Doppelkorns gewagt und etwas ganz Besonderes kreiert: NORK DERBE – neu & anders, kein Korn, wie man ihn hundertfach kennt. Mit NORK DERBE, welcher ab Mitte September erhältlich ist, entstand der zweite Doppelkorn von NORK mit noch mehr Aroma und Geschmack. Vielschichtig, vollmundig und überraschend überzeugt der Korn sogar passionierte Gin- und Whisky-Trinker! Anders als beim reinen Weizenkorn wird hier als Basis ein ausgewählter Mix aus Weizen, Roggen und getorftem Gerstenmalz zu einem besonderen Erlebnis für die Geschmacksknospen der Genießer vereint. Da der fertige Korn bei der Abfüllung per Hand nur soweit gefiltert wird, wie zwingend erforderlich, entsteht eine Spirituose mit derbe viel Charakter – eine richtige Geschmacksgranate und das ideale Weihnachtsgeschenk für Spirituosenliebhaber!

Mit seinen fruchtig bis erdigen Getreidenoten, Citrus und roten Beeren, Aromen von Torfrauch und frisch gebackenem Brot, unterscheidet sich NORK DERBE wahrhaftig von althergebrachten Korn, welche aus Schützenfestzeiten bekannt sind. Geschmacklich kann dieser besondere Doppelkorn am ehesten mit ungelagerten Whiskys, sogenannten „New Make“ oder „White Dog“, verglichen werden. Für ein richtig derbes Geschmackerlebnis wird der Genuss pur bei Zimmertemperatur empfohlen. Vorbei ist die Zeit des „Kippens“ von billigem Fusel, nun wird genussvoll genippt!   

NORK DERBE – konzipiert von Freunden für Freunde – perfekt für den nächsten gemeinsamen Abend. So kann mit NORK DERBE als edle Spirituose mit den allseits bekannten Vorurteilen aufgeräumt werden. Mit der Extraportion Aroma ist der NORK DERBE auch eine echte Gin-Alternative im Tonic. Ein einfacher Drink, der Gäste begeistert und Abwechslung in die oft ähnlichen Gin and Tonic Varianten bringt. Aber auch für spannende Cocktails ist NORK DERBE eine ideale Basis. Tipp: „Derbe Sour“: 6 cl Nork mit 4,5 cl Zitronensaft und 1,5 cl Agavendicksaft kräftig in einem Shaker shaken und auf Eis abseihen.

Wie alle Produkte aus dem Hause NORK ist auch der NORK DERBE ein echter Hingucker und reiht sich mit seinem cleanen und stylischen Design ideal in die bestehende Produktpalette ein. Die pur und elegant gestalteten Flaschen des originalen NORK wurden sogar mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet. 

Erhältlich ist NORK DERBE ab dem 18.09.2020 in der 0,5 l Flasche zum UVP von 27,50 €. Zum Probieren gibt es auch 0,05 l Flaschen für 5 €.  

Weitere Informationen unter: https://www.thisisnork.com/

Vier Freunde aus Bremen und Hamburg mit einer Mission: Korn wieder salonfähig machen und die beiden Städte am Tresen vereinen. So entstand schon 2016 NORK. Begonnen als Schnapsidee mit hohen Zielen räumt NORK schon seit nunmehr vier Jahren mit den Vorurteilen gegenüber Korn auf. Geschmacklich wird sich hierbei an modernen, klaren Premium-Spirituosen orientiert – unter Beibehaltung der Wurzeln eines echten norddeutschen Korns. Neben dem milden und sanften original NORK Doppelkorn gibt es einen vollmundigeren NORK DERBE sowie Liköre in den Geschmacksrichtungen Kaffee-Lakritz und Zitrone-Ingwer. Auch liebevoll verpackte Geschenksets und Hoodies sind im Onlineshop erhältlich. 

Pressekontakt:

rausch communications & pr

Martina Rausch / Lena Struller

Deichstraße 29 | 20459 Hamburg

Tel.: 040 360 976 95

martina.rausch@rauschpr.com

www.rauschpr.com 

Veröffentlicht von:

rausch communications & pr

Deichstraße 29
20459 Hamburg
Telefon: 040 36 09 76 90
Homepage: http://www.rauschpr.com

Ansprechpartner(in):
Conrad Rausch
Pressefach öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

rausch communications & pr
Deichstraße 29
20459 Hamburg

info@rauschpr.com
www.rauschpr.com
142 Besucher, davon 1 Aufrufe heute