VHV schließt die Einführung des ClaimCenters von Guidewire und die Migration für Kfz-Schaden erfolgreich ab

HANNOVER und MÜNCHEN, 21. September 2020 – Die VHV Gruppe mit ihren Kerngesellschaften VHV Allgemeine Versicherung AG und Hannoversche Lebensversicherung AG gehört zu den 20 führenden Erstversicherungsgruppen und ist einer der größten Kfz- und Bauversicherer in Deutschland sowie als Lebensversicherer Spezialist im Biometriegeschäft. Um ihre führende Position im Markt zu stärken und den sich wandelnden Kundenwünschen und -bedürfnissen auch zukünftig bestmöglich gerecht zu werden, erneuert die VHV Allgemeine Versicherung AG ihre versicherungstechnische Anwendungslandschaft im Rahmen eines umfangreichen Transformationsprojektes. Als Software-Anbieter und Partner in diesem Projekt hat sich die VHV für Guidewire entschieden.

Das Release 1 "Kfz-Schaden" konnte mit der nun erfolgten Migration als wichtiger Meilenstein des unternehmensweiten Digitalisierungsprojektes erfolgreich ausgerollt werden. Inzwischen sind bereits mehr als 500.000 Schadenfälle im neuen System bearbeitet worden. Im Juli konnte die Kfz-Schadenmigration mit über 2,3 Millionen geschlossenen und offenen Schadenakten aus dem alten VHV-Schadensystem in das Guidewire ClaimCenter durchgeführt werden. Seitdem nutzen alle Kfz-Schadensachbearbeiter das neue Guidewire-Schadensystem. Damit ist die VHV der erste deutsche Versicherer, der eine Kfz-Schadenmigration auf Guidewire erfolgreich abgeschlossen hat.

"Moderne versicherungstechnische Kernsysteme sind Basis der Digitalisierung der VHV Gruppe für die Herausforderungen digitaler Geschäftsmodelle und die sich wandelnden Erwartungen von Kunden und Geschäftspartnern", erklärt Bernd Scharrer, Vorstand Operations / IT bei VHV. "Neben wettbewerbsfähigen Produkten und Tarifen sind dabei ein effektives Schadensmanagementsystem und effiziente Prozesse für den Markterfolg entscheidend. Mit der Einführung des Guidewire ClaimCenter haben wir einen ersten wichtigen Schritt in diese Richtung gemacht," ergänzt Dr. Sebastian Schulz, der das Projekt seit 2019 als Geschäftsführer leitet.

"Wir freuen uns über die gelungene ClaimCenter-Implementierung bei der VHV, die für viele andere Projekte in der Branche und darüber hinaus Benchmarkcharakter hat", so Mark Williams, Vice President, Professional Services – EMEA bei Guidewire Software.

Guidewire möchte einen Beitrag für die erfolgreiche Digitalisierung der Prozesse und Arbeitsabläufe bei der VHV leisten, damit die VHV ihr Leistungsversprechen "von Experten versichert" durch optimierte, moderne Systeme zukunftssicher und nachhaltig einlösen kann.

Als nächsten Schritt plant die VHV die stufenweise Einführung von Guidewire PolicyCenter für die Kfz-Vertragsbearbeitung. Der weitere Ausbau des ClaimCenter in anderen Geschäftsbereichen wird sich in den kommenden Jahren anschließen.

Über VHV
Die VHV Gruppe ist kompetenter und verlässlicher Partner in den Bereichen Versicherung, Vorsorge und Vermögen. Unser starkes Fundament ist eine stabile Geschäftspolitik, die einerseits auf Tradition und Erfahrung aufbaut und sich andererseits zukunftsorientiert neue Ziele setzt.

Die Gesellschaften der VHV Gruppe sind spezialisierte Experten, die in klar definierten Teilmärkten eigenständig auftreten. Die VHV Allgemeine Versicherung AG ist traditionsreicher Bauspezialversicherer (gegründet 1919) sowie einer der größten deutschen Auto- und Haftpflichtversicherer. Den Hauptvertriebsweg bildet die Zusammenarbeit mit über 12.000 qualifizierten unabhängigen Versicherungsvermittlern.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Guidewire Software GmbH

4th Floor Cloak Lane
EC4R 2RU London
Deutschland
Telefon: +44 7474 837 860
Homepage: http://www.guidewire.de

Ansprechpartner(in):
Louise Bradley
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Guidewire bietet die Industrieplattform, auf die Schaden- und Unfallversicherer setzen, um in einer Zeit des immer schnelleren Wandels erfolgreich zu sein. Wir liefern unseren Kunden Software, Services und ein Partner-Ökosystem für Betrieb, Differenzierung und Wachstum ihres Unternehmens. Wir zählen mehr als 350 Unternehmen in 40 Ländern zu unseren Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter www.guidewire.de. Folgen Sie uns auch auf Twitter: @Guidewire_PandC.

###
ANMERKUNG: Weitere Informationen zu den Marken von Guidewire finden Sie unter https://www.guidewire.com/legal-notices

Informationen sind erhältlich bei:

Allison+Partners
Theresienstraße 43
80333 München
GuidewireGer@allisonpr.com
+49 89 388 892 012
http://www.allisonpr.de
35 Besucher, davon 1 Aufrufe heute