In zwei Welten, “Erste Begegnung” – der neue romantische Urban Fantasy-Roman von Gabi Rüther

Gabi Rüthers Protagonistin erlebt in "In zwei Welten – Erste Begegnung" anstatt eines erholsamen Urlaubs das Abenteuer ihres Lebens.

Packende und humorvolle Fantasy Romance mit Handlungsorten in Deutschland sind in diesem Genre selten. Bei Gabi Rüther werden NRW, Münster und ihre Heimatstadt Sendenhorst zu Schauplätzen ihrer zeitgenössischen Fantasy über starke Frauen, magische Wesen und unwiderstehliche Helden. Münster als Stadtfestung nach der magischen Flut, Drachenaufzucht in der Bauernschaft oder Elfen, die Verräter ihres Volkes quer durch die Innenstädte unserer Metropolen jagen – Gabi Rüthers Fantasie kennt keine Grenzen.

In ihrem neuen Werk "In zwei Welten – Erste Begegnung" begegnen wir magischen Wesen mitten in Deutschland, einem verführerischen Elfen und einem Verrat, welcher der Protagonistin fast das Leben kostet …

Sam ist mit ihrem Motorrad auf dem Weg zu ihrem Urlaubsziel im Harz. Doch sie kommt nicht am geplanten Ziel an. Denn, ohne es zu bemerken, fährt sie durch ein magisches Tor, das die Welten der Elfen und Menschen miteinander verbindet. Statt Ruhe und Entspannung findet Sam das Abenteuer ihres Lebens. Sie lernt, dass Elfen mehr als nur erfundene Wesen in beliebten Filmen und Büchern sind, und man nicht alles glauben sollte, was man über Elfen so sieht und liest. Sie trifft mitten in Deutschland auf magische Wesen, darunter ein ziemlich verführerischer Elf. Es ist jedoch nicht alles schön und magisch, denn ein hinterlistiger Betrug kostet ihr fast das Leben.

Der romantische Fantasy-Roman "Erste Begegnung" ist der neue Roman in der neuen, bezaubernden Reihe "In zwei Welten" der tredition Autorin Gabi Rüther, die u.a. auch die beliebte "Magische Gezeiten" Reihe verfasst hat. Gabi Rüthers Geschichten spielen in der Gegenwart. Die lokalen Schauplätze und ihr lebendiger, bildhafter Schreibstil lassen die Leser schnell in die Geschichte eintauchen. Fans von Fantasy-Literatur mit Herz und starken Frauen sind bei dieser Autorin immer an der richtigen Lektüreadresse für ein kurzweiliges und unterhaltsames Lesevergnügen im Hier und Jetzt.

"In zwei Welten – Erste Begegnung" von Gabi Rüther ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-12414-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
72 Besucher, davon 1 Aufrufe heute