Jahresmitgliederversammlung am 21. Oktober 2020 – Nach 10 Jahren im Amt kandidiert Thomas Lyssy nicht mehr als Präsident

Basel/Karlsruhe. (24.09.2020) Der Verband Mediation holt seine für ursprünglich Mai dieses Jahres geplante Mitgliederversammlung nun am 21. Oktober 2020 ab 18 Uhr in der Jabfactory in Basel nach. Auf der Agenda stehen neben den üblichen Regularien wie Geschäfts- und Finanzbericht auch Vorstandswahlen. Hier wird es zu einem Stabwechsel kommen, da der langjährige Präsident des Verbands Thomas Lyssy wie seit längerem angekündigt seine aktive Tätigkeit beendet. Der bisherige Vizepräsident des Verbands Frank Armbruster stellt sich als Nachfolger für das Präsidium zur Verfügung und den Verbandsmitgliedern zur Wahl. Daneben sind auch alle weiteren Vorstände zu wählen.

Veröffentlicht von:

Verband Mediation

Bahnhofplatz 2
76137 Karlsruhe
DE
Telefon: 0721 603200-10
Homepage: https://verband-mediation.ch

Ansprechpartner(in):
Verband Mediation
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über den Verband Mediation
Der Verband Mediation ist ein aktiver Fachverband für Mediation mit Mitgliedern in der Schweiz und Deutschland. Ziel der Verbandsaktivitäten ist die Förderung und Entwicklung der Mediation in all ihren Anwendungsbereichen. Der Verband Mediation ist Mitglied im schweizerischen Dachverband für Mediation SDM-FSM. Weitere Informationen: www.verband-mediation.ch


Über die Mediation
Mediation ist ein alternatives Verfahren zur konstruktiven und beziehungsschonenden Beilegung von Konflikten. Insbesondere senkt es die Belastung der Parteien. Die außergerichtliche Streitbeilegung mit der Unterstützung eines neutralen Dritten kommt oft schneller zu einer einvernehmlichen Lösung und spart Kosten.

Informationen sind erhältlich bei:

Frank Armbruster                      
Mediator (DGM), psychologischer Berater
Vizepräsident Verband Mediation
Mobil +49 173 7578239
E-Mail kanzlei@frankarmbruster.de
Fon +49 721 603200-10
Bahnhofplatz 2
76137 Karlsruhe

91 Besucher, davon 1 Aufrufe heute