Alles, was Sie über Taillentrainingskorsett wissen müssen

Ein Hüfttrainer ist ein formgebendes Kleidungsstück ähnlich einem Mieder. Der Hüfttrainer zieht den Mittelteil einer Person so eng wie möglich zusammen. Die Idee hinter einem Hüfttrainer ist, dass die Person durch das Ziehen eine schlankere, schmalere Taille erhält.

Hüfttrainer bestehen in der Regel aus einer Kombination aus zähem Gewebe und harten Fasern. Haken, Klettverschluss, Schnürung oder andere starke Verschlüsse halten den Trainer fest an seinem Platz.

Befürworter glauben, dass es möglich ist, die Taille zu "trainieren", damit sie nach häufigem Tragen des Kleidungsstücks über einen längeren Zeitraum eine schlankere Form behält. Einige Leute vermuten, dass das Tragen eines Hüfttrainers beim Training zur Gewichtsabnahme beitragen kann.

Funktionieren sie?

Hüfttrainer funktionieren ähnlich wie Korsetts, die aufgrund von Unbehagen und gesundheitlichen Bedenken aus der Mode gekommen sind.

Ein Hüfttrainer kann eine vorübergehende Verringerung der Taillengröße oder des Taillenumfangs bewirken, und eine Person wird in der Regel sofortige Ergebnisse sehen. Sobald sie jedoch den Hüfttrainer ablegen, sieht ihre Taille nicht mehr kleiner aus.

Taillentrainer reduzieren auch nicht das Körperfett einer Person. Personen, die Körperfett im Mittelbereich oder insgesamt erheblich an Gewicht verlieren möchten, sollten sich nicht darauf verlassen, dass sie dazu einen Hüfttrainer tragen.

Es kann jedoch vorkommen, dass eine Person Appetitlosigkeit verspürt, während sie einen Hüfttrainer trägt. Das Kleidungsstück übt Druck auf den Bauch aus, was zu einem künstlichen Völlegefühl führen kann.

Angenommene Leistungen 

Einige Leute behaupten, dass Hüfttrainer eine Reihe von Vorteilen für diejenigen bieten können, die sich eine schlankere Körperform wünschen. Dazu gehören:

Sanduhr-Figur

Der angebliche Hauptvorteil eines Hüfttrainers besteht darin, dass man durch das Tragen schnell und einfach eine Sanduhrfigur erhält.

Zwar kann der Hüfttrainer diesen Eindruck vermitteln, wenn eine Person ihn trägt, aber laut dem Blog des American Board of Cosmetic Surgery (ABCS) wird das Kleidungsstück die Körperform einer Person nicht drastisch verändern. Nachdem eine Person den Hüfttrainer entfernt hat, ist es unwahrscheinlich, dass er eine dauerhafte Wirkung hat.

Wenn eine Person stattdessen Gewicht verlieren oder den Fettabbau steigern möchte, sollte sie in Erwägung ziehen, ihre Ernährung zu verbessern und häufiger Sport zu treiben.

Gewichtsabnahme

Jeglicher Gewichtsverlust durch das Tragen eines Hüfttrainers ist eher auf vermehrtes Schwitzen als auf den Verlust von Körperfett zurückzuführen.

Wenn eine Person einen Hüfttrainer trägt, kann sie das Gefühl haben, dass ihr Appetit nachlässt. Diese Veränderung ist jedoch darauf zurückzuführen, dass das Kleidungsstück auf den Bauch drückt. Es ist wichtig, sich gesund zu ernähren und die richtige Menge an nahrhafter Nahrung zu sich zu nehmen.

Manche Menschen empfehlen, während des Trainings einen Hüfttrainer zu tragen. Dies kann jedoch gefährlich sein, da das Tragen eines Hüfttrainers nicht nur die Bewegung einschränkt, sondern auch das Atmen erschweren kann.

Eine kleine ältere Studie, in der untersucht wurde, ob ein Hüfttraining einen Einfluss auf die Gewichtsabnahme hat, war nicht schlüssig. Die Forscher gaben an, dass dies darauf zurückzuführen sei, dass die Mehrheit der Teilnehmer das Tragen eines Korsetts aufgrund von Beschwerden aufgab.

Klicken Sie hier, um mehr über Möglichkeiten zur natürlichen Gewichtsabnahme zu erfahren.

Bessere Körperhaltung

Das Tragen eines Hüfttrainers kann vorübergehend zur Verbesserung der Körperhaltung beitragen. Wenn eine Person ihn jedoch zu viel trägt, kann er stattdessen die Kernmuskeln schwächen und zu Rückenschmerzen und schlechter Haltung führen.

Unterstützung nach der Geburt

Taillentrainer können Frauen unterstützen, deren Bauchmuskeln sich nach einer Schwangerschaft gedehnt oder verdünnt haben. Die zusätzliche Unterstützung kann dazu beitragen, Schmerzen und Beschwerden zu verringern.

Einer Studie des International Journal of Gynaecology and Obstetrics zufolge hatten Frauen, die nach einer Kaiserschnittgeburt ein Taillenstützkleidungsstück trugen, weniger Schmerzen und Blutungen als Frauen, die kein solches trugen.

318 Besucher, davon 1 Aufrufe heute