DEBA unterstützte Süwag beim Thema „Employer Branding“ – Innovationen und Chancen erfolgreich genutzt

DEBA hat seit dem 1. Januar 2020 die ganzheitliche Beratung zur Entwicklung der Arbeitgebermarke der Süwag Energie AG übernommen. Süwag suchte einen Experten, der das Unternehmen ganzheitlich von Strategie in Umsetzung begleiten kann – angefangen bei der Entwicklung einer Arbeitgeberpositionierung, über Kreation bis hin zur internen und externen Implementierung. 

 

Der regionale Energiedienstleister hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main. Das knapp 5.200 Quadratkilometer umfassende Versorgungsgebiet der Süwag und ihrer Tochtergesellschaften verteilt sich auf Regionen in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz.

 

Mit dem Start der Coronakrise wurde das Projekt zunehmend digitaler. Die geplanten Mitarbeiter-Workshops zur Kulturanalyse wurden innerhalb von nur drei Tagen in das virtuelle Format des sogenannten „Zoom Trüffelns“ überführt.

 

„Bei allen Beteiligten war trotz der besonderen Situation viel positive Energie zu spüren. Mit dieser Motivation kann man viel bewegen. Wir haben gesehen, wie gut wir auch virtuell in Kontakt sein können. Der erste Workshop lief noch holprig an. Dadurch, dass das Projektteam im Hintergrund ständig im Austausch stand, haben wir aber von Runde zu Runde dazugelernt und konnten jeder neuen Fokusgruppe die neu gesammelten Erfahrungen direkt mitgeben.“, fasst Anne Oesterdiekhoff, Referentin Strategie der Süwag, ihre Erkenntnisse zusammen.


Vera Koltermann, Lead Consulting & Campaigning, war verantwortlich für die enge Begleitung des Kunden. Das Projekt war vor allem durch die Kombination klassischer und agiler Methoden der Arbeitgebermarkenbildung gekennzeichnet. In einem kundenzentrierten Lern- & Innovierungsprozess arbeitete sich die Projektgruppe sukzessive durch die Krisenphase und schaffte es so, den Mitarbeitenden durch die Weiterführung des Projektes Orientierung zu bieten und die positive Arbeitskultur sichtbar zu machen.


Wenn es um Arbeitgebermarke geht, ist DEBA eine Instanz. Seit 2006 setzt die Berliner Beratung mit angeschlossener Akademie die Maßstäbe im Employer Branding. DEBA berät auf dem Weg zur Arbeitgebermarke, bildet gemeinsam mit TU München und WU Wien Employer Brand Manager/innen aus und organisiert die vielleicht größte Employer Branding Community der DACH-Region. 

Veröffentlicht von:

DEBA GmbH

Kurfürstendamm 194
10707 Berlin
DE
Homepage: https://www.employerbranding.org

Ansprechpartner(in):
Petra Fellmann
Pressefach öffnen


   

Informationen sind erhältlich bei:

PETRA ANNETTE FELLMANN
Lead Corporate Communications & Community DACH
+49-30 700 159 770
Papenhuder Straße 56 / D-22087 Hamburg

fellmann@employerbranding.org
www.employerbranding.org


DEBA GmbH / Kurfürstendamm 194 / D-10707 Berlin
Geschäftsführung: Wolf Reiner Kriegler / AG Charlottenburg HRB 103699 Berlin

100 Besucher, davon 1 Aufrufe heute