Vegan 3.0 und Muskelaufbau/Spruch des Tages 13. Oktober 2020

Muskelaufbau leicht gemacht mit Vegan 3.0!

Welche Ernährung ist gut für die Muskeln? Die Muskelgeheimnisse der Afrikaner

Warum sehen Menschen in Afrika allgemein muskulöser aus, mit festerem Po und Bauch, strafferer Haut? Liegt es an den Genen?

Auf jeden Fall fällt es einem sehr auf, wenn man nach Afrika kommt. Man sieht viele Männer, die kaum Sport treiben und Sixpacks haben. Sie haben starke und feste Oberkörper, Oberarme, Beine, Schenkel und Pos.

Ich glaube, dass viele Faktoren dieses Aussehen erklären und einer davon ist die Ernährung. Die Ernährung der Afrikaner besteht zu 95% aus veganen, gesunden Lebensmitteln. Aus Gemüse, Hülsenfrüchten, Nüssen, Kräutern, Gewürzen und pflanzlichem Öl. In der traditionellen afrikanischen Ernährung bestehen maximal 5% einer Mahlzeit aus Fleisch. Mehrfachzucker-Kohlenhydrate sind die Lieblingslebensmittel der Muskeln. Isolierte Kohlenhydrate wie Nudeln, Milchprodukte, Sahne, Butter, Schmand werden sehr selten gegessen.

Muskeln muss man ernähren.
Das bedeutet, man muss dem Körper
Lebensmittel geben, die die Muskeln anregen.

Grundsätzlich sollte man für einen guten Muskelaufbau auf folgende Aufteilung achten:

  • 30% Proteine
  • 20% Fett
  • 50% Kohlenhydrate

Komplette bzw. komplexe Kohlenhydrate sind die wichtigsten Lebensmittel für den Muskelaufbau, wie man bei den Afrikanern sieht. Ich werde deswegen ein bisschen mehr über die Kohlenhydrate schreiben und weniger über Proteine und Fette.

Komplexe Kohlenhydrate für den Muskelaufbau

Kohlenhydrate machen allein über 70% einer afrikanischen Mahlzeit aus. Darüber hinaus nehmen sie bei der Muskelaufbau-Ernährung eine viel größere und zentralere Rolle ein als Proteine. Zusammen mit den Fetten und den Proteinen sind die Kohlenhydrate der größte verwertbare Anteil der Nahrung. Denn durch Kohlenhydrate ist es dem Körper möglich, den Muskeln schnell wichtige Nährstoffe zu geben. Sie werden benötigt, um überhaupt Proteine in der Muskulatur einzulagern. Viele Experten meinen,
Proteine alleine würden reichen. Nimmt man nur Proteine zu sich, muss ein Teil davon wieder umgewandelt werden, um daraus die wichtigen Kohlenhydrate zu erzeugen. Das bedeutet, erst mit großen Mengen Protein könnte das Fehlen der Kohlenhydrate kompensiert werden. Und sehr viel Fleisch ist wiederum ungesund für den Körper.

Auch viele Obstsorten enthalten Kohlenhydrate und sollten
wegen des hohen Vitamingehalts nicht in deiner Muskelaufbau-Ernährung fehlen.

Proteine

Muskelaufbau braucht Proteine. Denn sie liefern dafür den wichtigsten Baustoff. Nicht vergessen: Für eine gute Aufnahme von Proteinen braucht der Körper Kohlenhydrate und Fett.

Fett

Bei einer Muskelaufbau-Ernährung ist stark darauf zu achten, ausreichend Fett zu sich zu nehmen. Fette helfen, die Regenerationszeit zu beschleunigen und begünstigen den Abbau von Körperfett.

Die Menge der pro Tag benötigten Fette, Proteine und Kohlenhydrate ist individuell zu bestimmen. Sie hängt vom Körperfettanteil, von Alter, Gewicht, Größe und der sportlichen Betätigung ab.


 

Fleischverzicht oder saftiges Steak, das ist hier die Frage. Warum nicht beides? Denn Vegan 3.0 macht das möglich. Kaufe jetzt Tabou B.B. Braun’s Buch „Vegan 3.0 – Gesund und geheilt durch Fleisch-Vegan: Vollwertige vegane Vielfalt“.

Erhältlich bei indayi.de.

Und bei Amazon.

Sowie in allen online Shops, tolino Shops, bei Libri, KNV und in allen Buchhandlungen erhältlich. Als Printversion oder eBook erhältlich.

Folge uns auch auf Instagram und Facebook!

 


Warnung:

Das Lesen der Bücher von Tabou B. Braun kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

Veröffentlicht von:

indayi edition

Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
DE
Telefon: 01749375375
Homepage: http://www.indayi.de

Ansprechpartner(in):
Guy Dantse
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Wir schreiben und veröffentlichen alles, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Wir schreiben über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Wir schreiben und publizieren Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern - seien es unsere Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Unser Angebot ist vielfältig: wir veröffentlichen unter anderem Liebesromane, Ratgeber zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung und Ernährung, spannende Thriller und Krimis, psychologische Selbsthilfebücher, Bücher über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbücher und Kinder- und Jugendbücher.

Informationen sind erhältlich bei:

indayi edition
Guy Dantse
Roßdörfer Str. 26
64287  Darmstadt
Tel:01749375375
info@indayi.de
presse@indayi.de
leser@dantse-dantse.com
https://indayi.de

105 Besucher, davon 1 Aufrufe heute