“Aligner – die unsichtbare Zahnspange”

 

Herzensangelegenheit Dr. Michael Konik (Begründer des KONIK-KFO-KONZEPTES)

Jeder Zahnarzt bei Trusted Dentists zeichnet sich durch besondere Herzensangelegenheiten aus: Dinge, auf die er oder sie besonderen Wert legt und in die sie besonders viel Kraft investieren. Im Interview erzählt der Kieferorthopäde Dr. med. dent. Michael Konik aus Weinstadt bei Stuttgart von seiner Herzensangelegenheit, den unsichtbaren Zahnspangen.

 

Was ist Ihre Herzensangelegenheit?

Meine Herzensangelegenheit ist die Korrektur von Zahnfehlstellungen mit praktisch unsichtbaren Alignern. Aligner sind dünne, transparente Schienen, die vom Patienten auf die Zahnreihen gesetzt werden. Sie ermöglichen eine quasi unsichtbare Korrektur von Zahn-Fehlstellungen.

 

Mit Alignern können wir nahezu sämtliche Fehlstellungen behandeln, die auch mit der klassischen Zahnspange mit Brackets und Drähten therapiert werden können. Mit den dünnen Kunststoffschienen lassen sich Zahnverschiebungen jedoch deutlich komfortabler gestalten.

 

 

Warum investieren Sie als Aligner-Experte in dieses Thema viel Zeit und Engagement?

In unserer Praxis bieten wir seit mehr als 20 Jahren Aligner-Behandlungen an. Wir haben die Entwicklungen der Zahnmedizin immer begleitet und hatten auch stets Interesse an Innovationen. Deshalb hat uns das Konzept der Aligner schön früh begeistert und überzeugt. Wir haben im Laufe der Zeit auch selber bereits mehrere eigene Patente zu Aligner-Behandlungen angemeldet.

 

Bis heute haben wir nahezu 3000 Patienten erfolgreich mit verschiedenen Schienen-Systemen behandelt. Uns wurde vom weltweit führenden Hersteller Aligntech für die Behandlung mit Invisalign der Diamant-Status verliehen, unsere Praxis wurde als Top 1% Diamond Invisalign-Behandler-Praxis ausgezeichnet.

 

Aligner bringen viele Vorteile mit sich. Dass sie unsichtbar sind, ist vor allem für Erwachsene und ältere Jugendliche ein wichtiges Argument. Außerdem sind die transparenten Schienen herausnehmbar und können zum Essen, Zähneputzen oder bei Geschäftsmeetings einfach herausgenommen werden. Das Tragegefühl ist sehr angenehm. Außerdem müssen die Patienten zu wesentlich weniger Terminen in unserer Praxis erscheinen als bei einer klassischen Zahnspangen-Behandlung.

 

 

Wie findet die Umsetzung statt?

Zunächst wird bei uns in der Praxis ein digitaler Scan der Zähne erstellt. Dazu setzen wir mehrere eigene Hochleistungsscanner ein. Auf den ungeliebten Abdruck mit Abdruckmasse können wir dabei verzichten. Der Scan bildet detailgetreu die aktuelle Zahnsituation ab. Mit einer aufwändigen Computersoftware wird dann durch uns individuell das Behandlungsziel simuliert. Wir berechnen dazu, welche und wie viele Schienen notwendig sind, um die Zähne in diese Idealposition zu bewegen.

 

Unsere Patienten kommen ca. alle 3-4 Monate in unsere Praxis, wo wir jeweils die Fortschritte kontrollieren. Dann bekommen unsere Patienten die nächsten Schienen mit nach Hause, so dass sie jeweils nach einer Wochen selbständig zur nächsten Schiene wechseln können. Die Kontrolltermine vereinbaren wir ganz individuell mit jedem Patienten. So können wir die Termine zum Beispiel bei längeren Geschäftsreisen oder anderen Besonderheiten an die Bedürfnisse unserer Patienten anpassen.

 

Wie lange eine Behandlung dauert, ist von der Art und dem Grad der Fehlstellung abhängig. Im Schnitt dauert eine Behandlung 6-15 Monate. In der Regel sind unsere Patienten überrascht, dass es wesentlich schneller geht, als sie es vorher erwartet haben.

 

Die Aligner-Behandlung wird von den gesetzlichen Krankenkassen grundsätzlich nicht bezuschusst, sondern muss privat gezahlt werden. Da wir aber sehr viele Patienten mit Alignern behandeln, können wir die Behandlung zu günstigen Konditionen für unsere Patienten anbieten.

 

 

Warum lohnt sich dieses Engagement für Sie?

Wir bekommen sehr positive Feedbacks von unseren Patienten, was uns in unserer täglichen Arbeit bestärkt. Sie empfinden die Behandlung als komplikationslos und komfortabel.

 

Beim Vorher-Nachher-Vergleich sind die Patienten begeistert von der positiven Veränderung der Zahnstellung und dem schönen neuen Lächeln und empfehlen diese Behandlung Freunden und Bekannten weiter.

Veröffentlicht von:

Trusted Dentists

Blumenstraße 13
33332 Gütersloh
DE
Telefon: 05241-5046814
Homepage: https://trusted-dentists.de/

Ansprechpartner(in):
Henriette Hinnenthal
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Als Vereinigung qualitätsbewusster Zahnmediziner bewerten wir Zahnarztpraxen nach fachlichen und wissenschaftlichen Kriterien, um Patienten die Suche nach dem passenden Arzt zu erleichtern. Mit den Qualitätssiegeln "Qualitätspraxis" und "Ausgezeichnete Praxis" machen wir für Patienten Praxen kenntlich, die unsere hohen Standards erfüllen.

Informationen sind erhältlich bei:

Henriette Hinnenthal
Redaktion

Trusted Dentists
Zahnarzt Plus GmbH
Blumenstraße 13
33332 Gütersloh

05241-5046814
mail@trusted-dentists.de
www.trusted-dentists.de

96 Besucher, davon 1 Aufrufe heute