Abschied von Havanna – Vielfältige Erzählungen

Paul Baldauf lässt die Leser in "Abschied von Havanna" an unvergesslichen, teils fantastischen Erlebnissen teilhaben.

Wer gerne reist, aber momentan wegen der Einschränkungen die Heimat nicht verlassen kann oder will, der greift oft gerne zu Büchern, um das Fernweh ein wenig zu stillen. Das neue Buch von Paul Baldauf eignet sich dazu perfekt, denn die Erzählungen in diesem Buch führen die Leser an geographisch weit gespannte Schauplätze, die von Spanien (Santiago de Compostela) über Kuba (Havanna) und Italien (u. a. Padua und Rom), bis in den Vatikan reichen. Auch inhaltlich sind die Geschichten vielfältig: So finden sich neben realistischen Erzählungen, die nachdenklich stimmen, unterhaltsame und heitere Geschichten – manchmal schildern diese echte, autobiografische Erlebnisse (von spannend bis lustig) des Autors, manchmal sind es eher fantasievolle, oder gar fantastische Geschichten.

So geht es in den Geschichten in "Abschied von Havanna" von Paul Baldauf u.a. um ein mexikanisches Verwirrspiel, eine Entführung und um das Verfolgen eines Unbekannten in Padua. Papst Franziskus führt in einer anderen Geschichte im Apostolischen Palast ein Gespräch, und ein Aufenthalt in einem römischen Dampfbad nimmt ein überraschendes Ende. Eine unerwartete Begegnung in Havanna wird unvergesslich bleiben und auch die Leser in den Bann ziehen. Wer also literarisch ein wenig reisen gehen möchte, der ist hier an der richtigen Adresse.

"Abschied von Havanna" von Paul Baldauf ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-14158-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
40 Besucher, davon 1 Aufrufe heute