DECIMUS – Ein Bruderstreit um das Erbe Roms erstreckt sich durch Zeit und Raum.

Passend zur dunklen Jahreszeit bringt die Autorin Veronika Voigt ihren historischen Science-Fiction Roman "DECIMUS" auf den Markt. In der Erzählung geht es um den Kampf zweier Brüder um den Thron.

Die Autorin versetzt ihre Leser in ihrer Fantasy-Erzählung ins Rom des Jahres 95. Kriegerische Auseinandersetzungen zwischen den Römern und den Chatten scheinen sich mehr und mehr zuzuspitzen. Und mit Domition, dem jüngsten Sohn des Kaisers Vespasian, hat ein neuer Herrscher eben erst den Thron bestiegen. In der Folge beherrschen Tyrannei, Folter und Verderben das Volk. Plötzlich scheint es mit einem neuen Erben Rettung für die Römer zu geben. Doch Domition setzt alles daran, seinen vermeintlichen Bruder Decimus auszuschalten. Dieser kämpft wiederum für sein Recht auf den Thron. Laut einer Prophezeiung soll er einer der letzten Unsterblichen in der alten und neuen Welt sein. Der junge Mann begibt sich auf eine gefährliche Reise durch Zeit und Raum, um seine wahre Bestimmung zu finden.

Veronika Voigt wurde 1971 in Helmstedt in Niedersachsen geboren und lebt heute in der Lüneburger Heide. Zum Schreiben kam sie erst spät, obwohl die Literatur schon immer zu ihren Leidenschaften gehörte. Unter dem Pseudonym Summer & Dana Roberts veröffentlichte sie bereits 2017 eine Anthologie mit fantastischen Kurzgeschichten.

"DECIMUS" von Veronika Voigt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-13839-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
44 Besucher, davon 1 Besucher heute