Ein Taxi ist kein Fahrrad

Hamburg, 23. Oktober 2020 – FREE NOW, Europas größter Mobilitätsanbieter, startet diesen Herbst eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne, um allen Kunden die neue Mul-tiservice-Mobilitätsstrategie näher zu bringen. Dabei wird die Kernbotschaft kurz und prägnant auf den Punkt gebracht: FREE NOW vermittelt mehr als Taxifahrten. FREE NOW bietet vielfältige Mobilitätsoptionen gesammelt in nur einer App an. Die neue Kampagne, die von der Hamburger Kreativagentur Jung von Matt/Saga entwickelt wurde, ist ab sofort auf verschiedenen Kanälen live. Highlight ist der neue (A)TV-Spot, der FREE NOW und seine verschiedenen Mobilitätsangebote prominent in Szene setzt.

Der Spot kurz notiert:

Ein Mann bestellt sich über die FREE NOW App ein Taxi und trifft auf einen redseligen Taxi-fahrer, der ihm anschaulich erklärt, warum aus mytaxi FREE NOW wurde. Der Grund liegt nahe: Ein Taxi ist kein Fahrrad, ein Taxi ist kein E-Scooter und ein Taxi kann man auch nicht selbst fahren. In schnellen Sequenzen springt der Protagonist jetzt durch die Nutzungssituati-on der verschiedenen Mobilitätsangebote und landet am Ende wieder auf der Rückbank des Taxis, wo er gemeinsam mit dem Fahrer die eigentliche Fahrt fortsetzt.

"Es war wichtig noch einmal zu erklären, warum seinerzeit aus mytaxi FREE NOW wurde. Denn FREE NOW ist eben mehr als die beste Taxi-App. Mit FREE NOW können unsere Kunden die ganze Freiheit der Mobilität in nur einer App erleben. Wir sind stolz darauf, dass wir unseren Usern neben Taxis ein breites Portfolio an Mobilitätslösungen bieten können und werden unser vielfältiges Angebot in den nächsten Wochen und Monaten aufmerksamkeits-stark in den verschiedenen Channels weiter bewerben", sagt Anna Diemer, FREE NOW Head of Marketing für Deutschland und Österreich. "Mit Jung von Matt konnten wir im Zuge eines Pitches eine der kreativsten Agenturen Europas für uns gewinnen. Das Storytelling der Kampagne bringt unsere Mission, unterschiedliche Arten der Mobilität für verschiedene Ziel-gruppen und deren Alltag verfügbar zu machen, optimal auf den Punkt", ergänzt Diemer.

Die neue Kampagne ist ab sofort bis Ende Dezember live und wird über (A)TV, OOH Giant Poster, Radio, YouTube, Digital Performance, Tinder, Social Media und in Form von Branded Content in Podcasts wie z.B. AWFNR, Beste Freundinnen und Baywatch Berlin ausgespielt. Als Mediaagentur wurde Lead-Agentur Hearts & Science (Omnicom) beauftragt.

Link zum TV-Spot

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

FREE NOW

Große Elbstraße 145a
22767 Hamburg
Deutschland
Telefon: 04031766338
Homepage: https://free-now.com/de/

Ansprechpartner(in):
Falk Sluga
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über FREE NOW:

FREE NOW (ehemals mytaxi) ist einer der führenden Mobilitätsanbieter Europas. Gegründet 2009, als erste Taxi-App, die eine direkte Verbindung zwischen Fahrgästen und Taxifahrern herstellt, ist FREE NOW mittlerweile in über 100 Städten mit mehr als 100.000 Fahrern verfügbar. Über 14 Millionen Kunden nutzen FREE NOW regelmäßig, um stressfrei von A nach B zu kommen. Mit seinen mehr als 750 Mitarbeitern aus 68 Ländern ist FREE NOW in 26 europäischen Offices aktiv. CEO von FREE NOW Europa ist Eckart Diepenhorst.

FREE NOW ist Teil der Markenfamilie, die 2019 aus dem Joint Venture zwischen BMW und Daimler entstanden ist. Weitere Verticals innerhalb der FREE NOW Markenfamilie sind Kapten (verfügbar in Frankreich, der Schweiz und Großbritannien), Beat (verfügbar in Griechenland und Lateinamerika), Clever (Rumänien) und hive (E-Scooter in sechs europäischen Ländern). CEO der FREE NOW Gruppe ist Marc Berg.

Weitere Infos unter https://free-now.com/de/

Informationen sind erhältlich bei:

ad publica Public Relations GmbH
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
robert.kriesten@adpublica.com
04031766338
http://www.adpublica.com
6 Besucher, davon 1 Aufrufe heute