Von A(usbildung) bis Z(agreb) – Die Welt als Arbeitsplatz

In seinem neuen Business-Sachbuch "Von A(usbildung) bis Z(agreb)" berichtet der Autor Harald Seibel von seinem Leben als Diplomat, welches ihn seit 40 Jahren durch die Welt führt.

Der Autor schildert in seinem autobiografisch geprägten Buch von seiner Karriere für das deutsche Auswärtige Amt. Dabei erzählt er nicht nur Anekdoten aus seinem über 40-jährigen Berufsleben, sondern erläutert durch anschauliche Beispiele, wie ein Leben als Diplomat aussehen kann. Seibel zeichnet ein realistische Bild einer Lebensform, die sich nur Menschen in vollem Ausmaß erschließen können, die es selbst miterlebt haben. Denn eine Tätigkeit als Diplomat bedeutet viel mehr, als uneingeschränkt versetzungsbereit zu sein. Insbesondere dann, wenn mitreisende Partner und Kinder existieren. Was heißt es, alle drei bis vier Jahre versetzt zu werden und immer wieder neue soziale Netzwerke aufbauen zu müssen?

Harald Seibel, Jahrgang 1961, absolvierte nach seinem Abitur Anfang der 80er Jahre beim Auswärtigen Amt eine Ausbildung zum Diplomverwaltungswirt an der Fachhochschule des Bundes für Öffentliche Verwaltung. In den Folgejahren führte ihn seine Laufbahn als Diplomat unter anderem an die Botschaften in Tansania, Kamerun, Burkina Faso und Polen. Seit Juli 2018 ist Seibel als Ständiger Vertreter des Botschafters, Leiter des Wirtschaftsreferats und Beauftragter für EU-Fragen an der Botschaft in Zagreb eingesetzt.

"Von A(usbildung) bis Z(agreb)" von Harald Seibel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-13652-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
6 Besucher, davon 1 Aufrufe heute