Spread the Love: Vier Bloggerinnen setzen Zeichen für liebevolles Miteinander

Auch wenn es in den letzten sieben Monaten manchmal so schien, als gäbe es wenig Raum für gute Nachrichten, setzt sich Barefoot Wine seit mehr als 30 Jahren für Werte wie Toleranz, Liebe und Freundschaft ein. Aktuell haben vier Bloggerinnen aus ganz Deutschland in Zusammenarbeit mit der kalifornischen Weinmarke die Aktion „Spread the Love“ umgesetzt. In ihrem Rahmen wird dazu angeregt, Familienmitgliedern, Freunden oder anderen lieben Menschen einfach mal Danke zu sagen, ein Kompliment zu machen oder auf andere Art und Weise zu zeigen, wie wertvoll sie sind.

Bad Homburg, Oktober 2020. Grenzen überwinden und näher zusammenrücken? In Zeiten des Social Distancing scheint das geradezu paradox. Barefoot Wine hat dennoch eine Möglichkeit gefunden, die Barrieren des Alltags zu überwinden, ohne in direkt körperlichen Kontakt miteinander treten zu müssen. Getreu dem Motto „In Vino Complimentas“ zeigen vier Bloggerinnen ihre kreativen Ideen, wie sie auch in schweren Zeiten Positives in die Welt hinaustragen und Spuren des Guten hinterlassen.

Kleine Gesten, große Wirkung
Danke sagt man viel zu selten. Das findet zumindest Rebecca Behrendt von Babyrockmyday und berichtet in ihrem Blogpost, wie sie mit ihrer Idee einer selbstgemachten Backmischung gleich mehrere Menschen glücklich machen konnte: Zunächst die beschenkte Freundin, die sich mit dem daraus entstandenen Kuchen wiederum bei anderen Freunden bedanken konnte.

Für Claudia Habermehl vom Blog Honey Love and Like ist es wichtig, Freundschaften zu pflegen und langfristig zu erhalten. Der beste Zeitpunkt dafür? Jetzt! In ihrem Beitrag erklärt sie, wie man bunte Freundschaftsbändchen bastelt, die optisch perfekt zu den Weinen von Barefoot passen.

Tina-Maria Lenz vom Blog Sonntags ist Kaffeezeit nimmt die Krise als Anlass, sich mehr Zeit für Familie und Freunde zu nehmen und dankbar zu sein für das, was oft ganz selbstverständlich erscheint. Nach dem Weinpicknick mit ihrer lange nicht gesehenen Freundin schreibt sie in ihrem Artikel: „Kleine Alltagsfreunden sind doch etwas Schönes! Die Krise bringt nicht nur Negatives, denn man lernt wieder mehr zu schätzen, was wirklich wichtig im Leben ist. Unsere Freundschaften.“

Gutes tun für sich und andere ist nicht nur die Devise bei Barefoot Wine, sondern auch bei Martina Schwarz, dem kreativen Kopf hinter Mainhomestaging. Sie berichtet in ihrem Post davon, wie das Gefühl, andere mit Freude zu beschenken, einen selbst glücklich macht. „Mein Herz hüpft schon, wenn ich nur sehe, dass sich jemand freut. Für mich ist das ein wahres Geschenk.“

Barefoot Wine ist im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich, dort findet aktuell an ausgewählten Standorten eine korrespondierende „Compliments“ PoS-Kampagne statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.barefootwine.de

Toleranz für sexuelle Minderheiten, Aufräumaktionen an verschmutzten Stränden und in zugemüllten Wäldern, Engagement für Künstler und Wohltätigkeitsorganisationen: Das sind außergewöhnlich bunte und untypische Kernthemen für ein Weingut. Barefoot Wine beweist durch seinen unkonventionellen Umgang mit dem Thema Wein und dem Fokus auf Spaß und Lebensfreude, dass es mehr als nur ein Weinproduzent ist. Weltweit organisieren Markenbotschafter spannende Events und lokale Charity-Veranstaltungen. Ihr Ziel ist es, Gutes zu tun und Spuren zu hinterlassen, daher auch der markante Fußabdruck auf den Flaschen. In Deutschland unterstützen mehrere Teams um fünf dieser Markenbotschafter diverse Umweltschutzkampagnen und setzen sich für mehr Gleichberechtigung gegenüber Homosexuellen, Bisexuellen und Transsexuellen ein. Das Sortiment in Deutschland umfasst fruchtbetonte, unkomplizierte Rot- und Weißweine sowie einen Rosé. Barefoot Wine ist die höchstprämierte kalifornische Weinmarke und national unter 5 Euro erhältlich.

Dieses und weiteres Bildmaterial schicken wir Ihnen gerne in druckfähiger Auflösung zu; die Bildrechte liegen bei E. & J. Gallo Winery.

Kontakt:
E. & J. Gallo Winery
Dirk Schultheis
Louisenstraße 65
61348 Bad Homburg
Tel: +49 (0) 6196 – 8803 0
Fax: +49 (0) 6196 – 8803 133
dirk.schultheis@ejgallo.com
www.barefootwine.de

Pressekontakt:
Patricia Freyer
Gourmet Connection GmbH
Tel.: +49 (0) 69 25 78 12 8 15
p.freyer@gourmet-connection.de

12 Besucher, davon 1 Aufrufe heute