Interdisziplinäre Pressekonferenz zum Bundeshaushalt am 3.11.2020

  • Aktualisiert vor2 Jahren 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 241Wörter
  • 595Leser

Unser Klima. Unsere Entscheidung.
Pressekonferenz zu Bundeshaushalt, Profitlobbyismus und Klimakatastrophe.

Wann: 3.11.2020, 11.25Uhr

Wo: Livestream

Extinction Rebellion:
https://www.facebook.com/ExtinctionRebellionDeu…

Marco Bülow:
Link zur FB-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1076136032817548
Link zum FB-Livevideo: https://www.facebook.com/marco.buelow/live/
Link zu YouTube: https://www.youtube.com/c/MarcoBülowKlartext/live

Hintergrund:

Der Bundeshaushalt für das kommende Jahr wird derzeit noch beraten, im Dezember wird er vom Deutschen Bundestag verabschiedet. Die Klimabewegungen machen jetzt Druck auf die Abgeordneten, beim Haushalt klimapolitisch umzusteuern.
• Schon während der Beratung wird deutlich, dass die Klimaschmutzlobby ganze Arbeit geleistet hat: ein erster Fingerzeig sind die geplanten Entlastungen von energieintensiven Branchen bei der CO2-Abgabe. Auch der Autogipfel war ein deutliches Zeichen für die falsche klimapolitische Gewichtung der Bundesregierung.
• Die Gelder werden unter Bedingungen der Pandemie knapper: das ohnehin schon niedrige Niveau des Umweltetats wird nicht signifikant angehoben, während Rüstungsausgaben steigen und weiter klimaschädliche Subventionen verteilt werden.
• Aktion: Gegen Wissenschaftler*innen und andere wird eine regelrechte Kampagne gefahren, die sie als Aktivist*innen diffamieren soll. Wir sagen: Wir kommen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen und bezeichnen uns aus Gründen und mit Stolz als Klima-Aktivist*innen.

Redner*innen:
Ewald Lienen (Management FC St.Pauli),
Tina Ternus (Ingenieurin),
Marco Bülow (Bundestagsabgeordneter),
Clara Mayer (Fridays for Future),
Tino Pfaff (Extinction Rebellion),
Génica Schäfgen (Head of Ecosia Deutschland),
Dr. Jennifer Sobiech-Wolf (Scientists for Future) und
Julia Krohmer (Scientists for Future)

Veröffentlicht von:

Extinction Rebellion Deutschland

Oberlandstraße 26-35
12099 Berlin
Deutschland
Telefon: 01778011774
Homepage: https://extinctionrebellion.de/

Avatar Ansprechpartner(in): Tino Pfaff
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

internationale Sozialpolitische Bewegung

Informationen sind erhältlich bei:

presse@extinctionrebellion.de
Annemarie Botzki: 0176 578 23 898
Tino Pfaff: 0177 80 11 774