Driving the Human Festival

Das Online-Festival zu »Driving the Human« wird Fragen und Visionen zur Gestaltung einer nachhaltigen und kollektiven Zukunft durch die Verbindung von Wissenschaft, Technologie und Kunst diskutieren.

Die Hochschule für Gestaltung (HfG) Karlsruhe und das ZKM laden WissenschaftlerInnen, KünstlerInnen, DesignerInnen und viele andere multidisziplinäre TeilnehmerInnen und InteressentInnen ein, eine Debatte über die Themen anzustoßen, die unsere Existenz derzeit bestimmen – vom Menschlichen zum Nichtmenschlichen, vom Dasein zum Zusammenleben, vom Digitalen zum Analogen. Die Diskussionen stellen ein erstes Experimentierfeld dar, in dem Fragen formuliert werden, die die nächste Phase der dreijährigen Untersuchung »Driving the Human« bestimmen werden.

Das Festival wird ausschließlich im Live-Stream stattfinden. Das Programm rückt inspirierende RednerInnen und visionäre Stimmen in den Vordergrund, auf der Suche nach den konstruktiven Reibungen, die unsere Gegenwart bestimmen.

Veröffentlicht von:

ZKM | Karlsruhe

Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe
DE

Ansprechpartner(in):
Dominika Szope
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe ist eine weltweit einzigartige Kulturinstitution, denn es ist ein Ort, der die originären Aufgaben des Museums erweitert.

Es ist ein Haus aller Medien und Gattungen, ein Haus sowohl der raumbasierten Künste wie Malerei, Fotografie und Skulptur als auch der zeitbasierten Künste wie Film, Video, Medienkunst, Musik, Tanz, Theater und Performance. Das ZKM wurde 1989 mit der Mission gegründet, die klassischen Künste ins digitale Zeitalter fortzuschreiben. Deshalb wird es gelegentlich auch das »elektronische bzw. digitale Bauhaus« genannt.

39 Besucher, davon 1 Aufrufe heute