NU SKIN®’S PRÄSIDENT RYAN NAPIERSKI WURDE ZUM LEITER DES ADVOCACY-KOMITEES DER WFDSA ERNANNT

Mitglieder des oberen Managements von Nu Skin® sind als Führungspositionen in Direktvertriebsverbänden vertreten.

PROVO, Utah – 19. Oktober 2020 – Der Präsident von Nu Skin®, Ryan Napierski, wurde zum Vorsitzenden des Advocacy-Komitees der World Federation of Direct Selling Associations (WFDSA) ernannt. Er ist dafür zuständig, die Organisation zu leiten und in allen Belangen innerhalb der Direktvertriebsbranche zu vertreten.
„Wir freuen uns darauf von Ryans Führung und seinen Fähigkeiten zu profitieren, innovative Strategien und Programme zu entwickeln, die zukunftsweisend sind und konkrete Ergebnisse zu erzielen“, sagte Tamuna Gabilaia, Executive Director der WFDSA und COO. „Der Advocacy-Ausschuss nimmt eine Schlüsselposition bei wichtigen Themen der Branche wie Reputationsverbesserung, Kontakt zu externen Interessengruppen, verschiedenen Bildungsveranstaltungen, wirtschaftlichen Trends, Philanthropie und der Stärkung der Rolle von Frauen ein. Die Erfahrung, die Ryan nicht nur bei der Betreuung globaler Geschäftstätigkeiten von Nu Skin®, sondern auch beim Leben und Arbeiten in vielen verschiedenen Absatzgebieten während seiner Laufbahn gesammelt hat, wird dem Ausschuss wertvolle Erkenntnisse liefern“.
Napierski wird den Vorsitz des Advocacy-Ausschusses bis Oktober 2023 übernehmen. Außerdem ist er derzeit im zweiten Jahr seines Amtes als Vorsitzender der U.S. Direct Selling Association und Mitglied des WFDSA CEO Councils. Ritch Wood, CEO von Nu Skin®, gehört derzeit ebenfalls dem CEO-Rat an und Vicky Leevutinun, Präsidentin von Nu Skin® Südostasien, ist Mitglied des Beirats der WFDSA Asia Pacific Association.

Nu Skin® setzt sich aktiv für die Interessen der Industrie in vielen weiteren Märkten ein. 18 Mitglieder der Geschäftsleitung besetzen Führungspositionen in 14 verschiedenen Direktvertriebsverbänden auf der ganzen Welt, unter anderem als Vorsitzende oder Vize-Vorsitzende in den USA, Südkorea, Hongkong, Taiwan, Malaysia, Singapur, Indonesien und Norwegen sowie als Vorstandsmitglieder in Japan, Australien, Belgien und den Niederlanden.

„Um in der neuen Wirtschaft florieren zu können, müssen Unternehmen ihre Menschenkenntnis in den Vordergrund stellen. Das ist ein Bereich, in dem Direktvertriebsunternehmen schon immer exzellent waren.“, sagte Napierski. „Während sich unsere Branche an wirtschaftliche Trends und neues Verbraucherverhalten anpasst, fühlen wir uns bei Nu Skin® in der Verantwortung, die Zukunft der Direktvertriebsbranche nach den Bedürfnissen der globalen Verbraucher auszurichten. Als Weltverband der Direktverkäufer erreichen wir täglich Millionen von Menschen und wollen jede Gelegenheit nutzen, um das Gute zu vertreten“.

Über Nu Skin®
Das vor 35 Jahren gegründete Unternehmen Nu Skin® entwickelt und vertreibt hochwertige, innovative Produkte in den Bereichen Kosmetik, Haut- und Körperpflege sowie Beauty und Nahrungsergänzungsmittel. Das Unternehmen baut auf seiner wissenschaftlichen Expertise in den Bereichen Hautpflege und Ernährung auf, um kontinuierlich innovative Produktmarken zu entwickeln. Darunter befinden sich die Personal Care-Marke Nu Skin®, die Ernährungsmarke Pharmanex® und die AntiAging-Marke ageLOC®. Die Marke ageLOC® hat treue Kunden für Produkte wie das ageLOC® LumiSpa™ Hautreinigungs- und Behandlungssystem, das ageLOC® Galvanic Spa sowie das ageLOC® TR90® Gewichtsmanagement und Körperformungssystem generiert. Nu Skin® verkauft seine Produkte über ein globales Netzwerk an Vertriebspartnern in Amerika, Europa, Afrika und in der Asien/Pazifik Region. Als langjähriges Mitglied von Direktvertriebsverbänden weltweit
bekennt sich Nu Skin® zu den Verbraucherrichtlinien der Branche, die diejenigen schützen und unterstützen, die ihre Produkte über den Direktvertriebskanal verkaufen und kaufen. Ziel des Unternehmens ist es, das Lebensgefühl und Wohlbefinden
der Konsumenten zu steigern. Mit den innovativen Produkten, einer unabhängigen Geschäftsmöglichkeit und seiner Unternehmenskultur revolutioniert Nu Skin® den Lifestyle.

Veröffentlicht von:

REICHERT+ COMMUNICATIONS GmbH

Neue Kantstraße 32
14057 Berlin
DE

Ansprechpartner(in):
REICHERT+ COMMUNICATIONS
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

REICHERT+ COMMUNICATIONS ist eine etablierte und inhabergeführte Kommunikationsagentur mit Sitz in Berlin. Wir entwickeln innovative Kommunikationsideen und aufmerksamkeitsstarke PR Kampagnen in den Segmenten klassische PR, VIP- und Influencer-Relations, Event Management, Mediaplanung sowie Content Management. Wir übersetzen die Themen unserer Kunden in erlebbare Momente und Emotionen, die erfolgsorientiert und messbar sind.

Als proaktive Kommunikatoren transportieren wir unsere Ideen und Strategien, indem wir unsere Kunden und ihre Marken bewusst an die Hand nehmen und unser Netzwerk mit ihnen teilen. Wir verstehen uns als Dreh- und Angelpunkt, um die richtigen Kommunikationsinhalte erfolgsversprechend zusammenzuführen, Content zu kreieren und diesen erfolgreich bei der richtigen Zielgruppe zu platzieren. Durch engen und ständigen Austausch mit Verlagen, Medienvertretern, Journalisten, Influencern und Entscheidern der Branche sind wir immer direkt am Puls des Geschehens.

Informationen sind erhältlich bei:

Martin Schmieder    I   Head of PR

REICHERT+ COMMUNICATIONS GmbH

Headoffice & Showroom

Neue Kantstr. 32

14057 Berlin

T.    +49 (0) 30 23 63 83 84

F.    +49 (0) 30 23 63 83 85

E-Mail:  m.schmieder@reichertplus.com

21 Besucher, davon 1 Aufrufe heute