Risikolebensversicherung – Früher Abschluss spart bares Geld

12.11.2020. Eine Risikolebensversicherung bietet für kleines Geld großen Schutz für die Familie. Wer mit dem Gedanken spielt, eine Risikolebensversicherung abzuschließen, spart durch einen früheren Abschluss bis zum 01.12.2020 zusätzliches Geld, weist Jürgen Buck, Vorstand der GVI hin.

"Speziell junge Familien müssen sich Gedanken über die Absicherung ihrer Familie machen. Stirbt der Hauptverdiener unerwartet, entsteht eine erhebliche finanzielle Lücke. Ein finanzielles Desaster ist vorprogrammiert", warnt Jürgen Buck. Umso wichtiger ist die Risikolebensversicherung, wenn nach dem Tod auch noch Darlehen zurückgezahlt werden müssen, führt Jürgen Buck weiter aus.

"Bei vielen Versicherern wird man versicherungstechnisch bereits am 1. Januar ein Jahr älter, egal, ob man erst im Mai oder September Geburtstag hat", erklärt der Fachmann. Deshalb der Tipp des Fachmannes: "Bei einem Versicherungsbeginn zum 01.12.2020 kann das jüngere Eintrittsalter ein nicht unerhebliches Sparpotential erbringen und teilweise zwei Jahresbeiträge betragen".

Weitere Informationen zum Thema "Risikolebensversicherung" und worauf vor einem Abschluss zu achten ist, finden Interessierte in der Rubrik "Gratis".

Veröffentlicht von:

GELD UND VERBRAUCHER Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI)

Neckargartacher Str. 90
74080 Heilbronn
Deutschland
Telefon: 07131-9133220
Homepage: http://www.geldundverbraucher.de

Ansprechpartner(in):
Siegfried Karle
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die Geld und Verbraucher Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI) betreibt seit 1987 Verbraucherberatung und Verbraucheraufklärung in Finanzangelegenheiten. Ihr Ziel ist es den Verbraucher zu helfen, sich in dem unübersichtlichen Finanz- und Versicherungsmarkt besser zu Recht zu finden, Fehlentscheidungen zu vermeiden und vor allem Kosten zu senken.

Informationen sind erhältlich bei:

Siegfried Karle (GVI-Präsident, Dipl.-Betriebswirt (FH): 07131-91332-20,

Jürgen Buck (GVI-Vorstand, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Bankkaufmann): 07131-91332-12

10 Besucher, davon 1 Aufrufe heute