Erkundung der verschiedenen GPS-Systeme

Satelliten mit globalem Positionierungssystem zeigen dem Durchschnittsverbraucher endlich ihre Nützlichkeit. Obwohl nicht jeder mit GPS-Systemen ausgestattet ist, gibt es heutzutage mehr Geräte auf dem Mainstream-Markt. Sie könnten sogar von der großen Auswahl überwältigt sein, bei der Sie sich nicht entscheiden können, welches GPS-System Sie erhalten sollen landwirtschaft digital. Der Weg, dies zu tun, besteht darin, Ihre Bedürfnisse herauszufinden und die verschiedenen Optionen zu erkunden. Es wird bestimmt eine Kategorie für Sie geben, da mehr als fünf Arten von GPS-Systemen verfügbar sind.

Basic

Grundlegende GPS-Systeme sind mit Basisempfängern ausgestattet, die gerade ausreichen, um den aktuellen Standort mithilfe von Längen- und Breitengraden zu melden. Aufgrund ihrer begrenzten Speicherkapazität können möglicherweise einige Basiskarten im Gerät vorinstalliert werden. Diese Karten enthalten normalerweise wichtige Autobahnen, Sehenswürdigkeiten und einige Sehenswürdigkeiten. Erwarten Sie nicht, dass diese Systeme sehr grafisch sind, da sie verkleinerte Prozessoren verwenden, aber sie sind billig und kosten weniger als 100 US-Dollar.

Sport

Sport-GPS-Systeme verfügen über ähnliche Funktionen wie die Basissysteme, sind jedoch mit Tools zur Statistikverfolgung ausgestattet, von denen Sportler oder Sportbegeisterte profitieren. Einige dieser Tools umfassen Herzfrequenzmesser und Kalorien-Tracker. Der Einfachheit halber werden diese GPS-Geräte eher getragen als gehalten, damit ihre Trainingsroutinen nicht unterbrochen werden. Ein Beispiel für solche Systeme ist die GPS-Uhr.

Wagen

Auto-GPS-Systeme sind selbsterklärend, es gibt jedoch zwei verschiedene Typen. Der beliebte Typ sind die tragbaren Einheiten, die separat gekauft werden. Viele bekannte GPS-Hersteller bieten Tonnen von Modellen zu günstigen und Premium-Preisen an. Einige der Premium-Modelle enthalten erweiterte Funktionen wie Bluetooth-Funktionen und Online-Konnektivität, um Verkehrsinformationen in Echtzeit abzurufen. Diese Systeme werden häufig mit Saugnäpfen geliefert, damit Sie sie an der Windschutzscheibe oder am Armaturenbrett befestigen können.

Die In-Dash-Einheiten sind etwas teurer, sehen aber besser aus, da sie fest im Auto montiert sind. Der einzige Nachteil ist, dass das GPS-System bei Bedarf nicht zu einem anderen Fahrzeug gebracht werden kann. Sie lassen sich jedoch besser in die Funktionen Ihres Autos integrieren, was zu einer besseren Funktionalität führt.

tragbar

Tragbare Geräte werden immer multifunktionaler als je zuvor. Dies begann zu der Zeit, als PDAs noch beliebt waren und einige der moderneren Geräte mit GPS-Funktionen und passender GPS-Software ausgestattet sind. Diese Softwareanwendungen gelangten schließlich zu Smartphones, damit Benutzer Routen über die Benutzeroberfläche ihres Telefons planen können. Die Touchscreen-Telefone sind noch besser, da sie den GPS-Systemen für tragbare Autos ähneln und den Bildschirm besser nutzen, um detaillierte hochauflösende Karten anzuzeigen. Die Kapazität des Wechselmedienspeichers nimmt ebenfalls zu, sodass auch mehr Karten und Wegpunkte gespeichert werden können.

Für spezielle Zwecke wie Marine-GPS können bestimmte GPS-Anwendungen in Laptops installiert werden, sofern sie auch über die Hardware des GPS-Empfängers verfügen. Obwohl es sperriger als die anderen tragbaren GPS-Systeme ist, sind Laptops mit leistungsstärkeren Spezifikationen und größeren Bildschirmen ausgestattet.

Heutzutage stützen sich die Menschen auf das Auto-GPS und andere tragbare GPS-Systeme. Grundlegende GPS-Geräte gehören langsam der Vergangenheit an und viele der Funktionen von Sport-GPS-Geräten sind in Mobiltelefonen enthalten.

25 Besucher, davon 1 Aufrufe heute