Kfz-Versicherer AdmiralDirekt erstmals bei der Fonds Finanz

Die Tarife des Kfz-Anbieters umfassen die Leistungsstufen Basis, Komfort und Premium. Vermittler der Fonds Finanz profitieren dabei von einem günstigen Beitragsniveau und den starken Leistungsumfängen des Direktanbieters. Ab November sind die Tarife erstmalig über die Fonds Finanz abschließbar.

Der Herbst ist die Wechselzeit in der Kfz-Versicherung. Bis zum Ende des Jahres sollten Autofahrer die Chance nutzen, ihre Versicherungspolice mit anderen Anbietern und deren Leistungsumfang zu vergleichen. Die Tarife des Kfz-Versicherers AdmiralDirekt sind ab Herbst 2020 nun erstmals über den Münchner Maklerpool abschließbar und umfassen starke Leistungen. Mittels Bestandsschutz und ausgezeichnetem Service im Schadensfall können Vermittler ihre Kunden bei einem günstigen Beitragsniveau gut absichern. Durch den erstmaligen Zugriff auf den Direktanbieter über die Fonds Finanz profitieren Vermittler zusätzlichen von schnellen und digitalen Abwicklungsprozessen sowie der Online-Abwicklung im Schadenfall.

„Die attraktiven Kfz-Tarife von AdmiralDirekt jetzt unseren Maklern anbieten zu können, freut mich sehr“, erklärt Christine Schönteich, Mitglied der Fonds Finanz Geschäftsleitung für den Bereich Insurance. „Durch die Aufnahme von AdmiralDirekt in unser Portfolio, ergeben sich neben dem Bestandsschutz für unsere Vermittler auch weitere Services, wie die exklusive Servicehotline für Vertrags- und Schadensfragen“, so Schönteich.

Die Tarifstufen Komfort und Premium bieten darüber hinaus weiterführende Leistungen und Services an. Im Tarif Komfort sind in der Teil- und Vollkaskoversicherung Neu- und Kaufpreisentschädigungen von bis zu 18 Monaten nach Erstzulassung oder dem Erwerb des Autos möglich. Im Premium-Tarif ist eine Erweiterung auf bis zu 24 Monate möglich. Zusätzlich sind Wildschadendeckungen und Folgeschäden durch Bisse von Mardern und sonstigen Nagetieren in der Leistungsstufe Premium unbegrenzt abgesichert. Neben dem Parkschadenschutz und der Fahrerschutzversicherung, ist ein weiteres Highlight der Zweitwagenbonus. Bei der Beitragsberechnung wird die bestehende SF-Klasse des Zweitwagens übernommen. Zusätzlich berücksichtigt der Anbieter die Schadensfreiheitsklasse des Erstwagens und vergibt dafür einen Nachlass – unabhängig davon, ob der Erstwagen bei der AdmiralDirekt versichert ist. Voraussetzungen sind, dass beide Fahrzeuge als Pkw versichert sind, Versicherungsnehmer und Halter beider Pkw identisch sind und die Nutzung auf den Versicherungsnehmer und den Lebenspartner (in häuslicher Gemeinschaft) beschränkt ist.

Der Direktversicherer deckt derzeit ausschließlich Fahrzeuge ab, die als Personenkraftwagen zugelassen sind. „Die Zusammenarbeit mit der Fonds Finanz ist für uns eine großartige Möglichkeit, in den Maklermarkt einzusteigen und die unabhängige Beratung zu stärken. Nach 13 Jahren mit einem ausschließlichen Fokus auf dem Online-Endkundengeschäft ist es an der Zeit einen neuen Vertriebsweg kennen zu lernen und damit neue Partnerschaften zu schließen. Das eröffnet uns eine neue und spannende Marktperspektive, auf die wir uns alle bei AdmiralDirekt sehr freuen“, so Thomas Vogel, Geschäftsführer der AdmiralDirekt.de GmbH.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Über AdmiralDirekt
AdmiralDirekt ist die Direktvertriebstochter der Itzehoer Versicherungen. Das Kölner Unternehmen bietet günstige und leistungsstarke Autoversicherungen über Internet und Telefon an. Mit eigenem Kunden- und Schadenservicecenter steht AdmiralDirekt seinen Kunden als kompetenter Ansprechpartner für sämtliche Fragen zur Kfz-Versicherung zur Verfügung. Über 240.000 Kunden schenken AdmiralDirekt bereits ihr Vertrauen. Bei AdmiralDirekt kümmern sich mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um das, was wichtig ist – zufriedene Kunden.

Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist der größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Mit über 27.000 Vertriebspartnern, 380 Mitarbeitern und 130 Regionaldirektoren ist das Münchener Unternehmen bundesweit tätig. Die Fonds Finanz erzielte im Geschäftsjahr 2019 eine Gesamtleistung von 178,3 Mio. Euro. Der Gewinn belief sich auf 7,0 Mio. Euro (Ergebnis vor Steuern).
Die Fonds Finanz bietet umfassende und mehrfach ausgezeichnete Vertriebsunterstützung für Vermittler in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Immobilien, Bankprodukte und Baufinanzierung – zu 100 % kostenfrei.
Die Fonds Finanz wurde 1996 gegründet und ist als inhabergeführte Kapitalgesellschaft zu 100 % unabhängig. Eigentümer und Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener.
Stand: Juli 2020

Veröffentlicht von:

Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Riesstraße 25
80992 München
Telefon: (0 89) 15 88 15-380
Homepage: http://www.fondsfinanz.de

Ansprechpartner(in):
Thorsten Jess
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist der größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Mit über 27.000 Vertriebspartnern, 380 Mitarbeitern und 130 Regionaldirektoren ist das Münchener Unternehmen bundesweit tätig. Die Fonds Finanz erzielte im Geschäftsjahr 2018 Umsatzerlöse von 160,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 6,0 Mio. Euro.


Die Fonds Finanz bietet umfassende und mehrfach ausgezeichnete Vertriebsunterstützung für Vermittler in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Bankprodukte und Baufinanzierung – zu 100 % kostenfrei.


Die Fonds Finanz wurde 1996 gegründet und ist als inhabergeführte Kapitalgesellschaft zu 100 % unabhängig. Eigentümer und Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener. (Stand: Juli 2019)

Informationen sind erhältlich bei:

Thorsten Jess | Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation | Tel.: +49 (0)89 15 88 15-380 | Fax: +49 (0)89 15 88 35-380


Fonds Finanz Maklerservice GmbH | Riesstraße 25 | 80992 München


E-Mail: presse@fondsfinanz.de | Webseite: www.fondsfinanz.de

27 Besucher, davon 1 Aufrufe heute