Traumtänzershow

Samstag Abend, die Chips stehen griffbereit auf dem Tisch, Familie Depp macht es sich auf der Couch gemütlich und im TV beginnt eine neue Unterhaltungsshow.
Vor einer bunten Kulisse aus Palmen, Strand und Wolkenkratzern kommt der Showmaster auf die Bühne, Applaus brandet auf, während er sich die Glitzerjacke nochmals kurz mit den Händen glättet, seine Anmoderation beginnt:
Guten Abend, meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Zuschauer daheim, ich begrüße Sie zur Premiere unserer neuen Show Traumtänzer, in welcher die Jury nicht mehr erraten muss wer ist unser verkleideter Kandidat, sondern SIE, die Zuschauer müssen es heraus finden und per Telefon abstimmen. De Rufnummer wird am Ende der Show bekannt gegeben. Unsere Jury besteht aus drei Personen, die wir mittels Zufallsgenerator aus den Einwohnerregistern im Land bestimmt haben. Menschen wie Du und ich, vielleicht sind SIE oder SIE schon der nächste Juror. Die Auflösung geben wir dann bei der folgenden Sendung bekannt. Selbstverständlich winken attraktive Preise, mehr dazu wieder am Ende der Sendung.
Begrüßen Sie unseren Kandidaten, The Skunk!!! Unter tosendem Applaus betritt der Kandidat die Showbühne. Geschickt verborgen unter dem Kostüm eines Stinktiers, darf er nur durch Zeichen antworten, damit ihn seine Stimme nicht verrät. Selbstverständlich unterstützt durch den Moderator.
Moderator: Um es nicht zu verkomplizieren, gebe ich mal eine vage Information vor. Jedermann kennt ihn/sie aus Film, Funk und Fernsehen und anderen Medien. Es gibt Fans, es gibt Hater, egal wo er ist, Menschenmassen strömen zusammen ihn/sie zu sehen.
Juror 1: Ich gehe davon aus, Sie üben einen künstlerischen Beruf aus?
The Skunk wiegt den Kopf hin und her, der Moderator erläutert, es sei kein Künstler im allgemeinen Verständnis.
Juror 2: Aber sie stehen auf einer Bühne, bieten eine Vorstellung?
Der Moderator schwächt ab, Bühne in dem einen oder anderem Sinn durchaus. Aber nicht zwingend eine Vorstellung im eigentlichen Sinn.
Juror 3: Mh, einfach machen sie es uns nicht, üben sie vielleicht eine beratende Tätigkeit aus?
The Skunk nickt heftig. Der Moderator fügt an: Er lässt sich ab und zu auch mal beraten, entscheidet meist autark.
Juror 1: Also ein Theater kann ich damit definitiv ausschließen?!
The Skunk schüttelt den Kopf, hebt die Hände hoch, nickt jedoch vorsichtig. Der Moderator hilft, indem er erklärt: Obwohl er/sie nicht vom Theater kommt, Theater gibt es öfters.
Juror 2: Das ist mir zu kompliziert, ich vertraue auf die Entscheidung des Publikums daheim.
Juror 3: ich wage mich mal vor, indem ich mich nun weit aus dem Fenster lehne. Tragen sie eine übergroße Brille und ist ihr Vorname Phillip?
The Skunk hüpft spontan hoch, schlägt einen Purzelbaum und hält sich danach den Bauch vor Lachen.
Der Moderator ist sichtlich amüsiert, verneint dann. Kein Treffer, Auch Juror 3 gibt entnervt auf.
Moderator: Liebe Zuschauer, ihr Rategeist ist gefragt. Bis zur nächsten Woche haben sie Zeit uns anzurufen und die gesuchte Peron zu identifizieren. Dazu winken schöne Preise. Ist eine Frau die Gewinnerin, so reisen sie in die österreichischen Berge in ein Wellnesshotel. Dort verbringen sie vier herrliche Tage mit Ötzi im Himmelbett.
Gewinnt ein Mann, schicken wir sie nach Norderney, wo sie ebenso vier schöne Tage Strandspaziergang mit Alice Schwarzer erleben werden. Zusätzlich schenkt sie ihnen ihr neues Buch: Männer sind Scheiße, natürlich mit Widmung.
Damit kommen wir zur entscheidenden Frage:
Ist es
A — Lindsay Lohan, eine amerikanische Darstellerin, bekannt für extreme Auftritte?
B — Donald Trump, the one-man-show
C – Der Wendler, das ultimative Talent, Sängerknabe, Aufklärer, Schöngeist
Bitte rufen Sie ab jetzt an. Die Nummer ist 0900-123456789 nur € 9,75 pro Anruf, wobei wir € 0,10 davon an eine wohltätige Organisation spenden. Sie tun also gleichzeitig Gutes!
Bis dahin verbleibe ich mit besten Wünschen und drücke die Daumen für den Gewinn.
Herzlichst Ihr Ken Wunderlich

Veröffentlicht von:

Ulli Zauner

Am Krausen Baum 6
40489 Düsseldorf
DE

Ansprechpartner(in):
Ulli Zauner
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Ich arbeite ausschließlich als Freelancer

Zuletzt veröffentlicht:

Die aktualisierte Weihnachtsgeschichte - 05.12.2021

Musik liegt in der Luft - 25.11.2021

Vorweihnachtliche Patchwork Konferenz - 18.11.2021

Vom Artensterben - 16.11.2021

Weihnachten 2021 - 09.11.2021

Folgenreiches Missverständnis - 05.11.2021

Gastronomischer Sommernachtstraum - 28.10.2021

Bio-Waffen für die Bundeswehr - 20.10.2021

Endlich Millionär - 15.10.2021

Ich habe gewählt!!! - 26.09.2021

31 Besucher, davon 1 Aufrufe heute