Neuer Wohnraum für Bonn: KSK-Immobilien vermittelt sieben Eigentumswohnungen in Holzlar

Köln, 17.11.2020 Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, vermittelt im Rahmen des Neubauprojektes „7 gute Gründe“ sieben Eigentumswohnungen in Bonn-Holzlar. Bauträger ist die wohn-kreativ Immobilien GmbH mit Sitz in Bad Honnef.

In Bonn entstehen mit dem Neubauvorhaben „7 gute Gründe“ im Stadtteil Holzlar sieben moderne Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von ca. 50 m² bis ca. 139 m², zwei bis vier Zimmern und Terrasse bzw. Balkon. Im Sattelgeschoss befindet sich eine Penthousewohnung mit Dachterrasse. Das Mehrfamilienhaus entsteht in langlebiger Massivbauweise und entspricht den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016.

„Das Bauvorhaben entsteht stadtnah, aber gleichzeitig in fußläufiger Entfernung zum Naherholungsgebiet Ennert, sodass die Lage in der Hauptstraße eine gute Nahversorgung mit der Ruhe der Natur vereint“, so Fabian Pleuser, der als Immobilienberater bei der KSK-Immobilien den Vertrieb betreut.

Die Wohnungen werden mit einer Fußbodenheizung ausgestattet, die über eine nachhaltige Luft-Wärmepumpe betrieben wird, die Fenster erhalten eine wärme- und energieeffiziente Dreifachverglasung und elektronische Rollläden. Des Weiteren verfügt das Neubauprojekt über eine Tiefgarage und einen modernen Personenaufzug. Die Übergabe erfolgt schlüsselfertig inklusive Parkett- und Fliesenböden sowie Maler- und Tapezierarbeiten.

„Das Neubauprojekt richtet sich auch an Menschen, die heute mit dem Erwerb einer modernen Eigentumswohnungen schon für später vorsorgen möchten, denn alle Türen werden bereits barrierefrei angelegt und die Duschen bodengleich umgesetzt“, erklärt Ralf Scheidt, Prokurist und Vertriebsleiter Neubauimmobilien bei der KSK-Immobilien.

Der Baubeginn erfolgt in Kürze, die Fertigstellung ist für Sommer 2022 geplant.

Ansprechpartner:
Fabian Pleuser
neubau@ksk-immobilien.de
Telefon 0221 179494-23

Veröffentlicht von:

KSK-Immobilien GmbH

Richmodstraße 2
50667 Köln
DE
Telefon: 0221 179494-38
Homepage: https://www.ksk-immobilien.de/

Ansprechpartner(in):
Laura Böhringer
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

KSK-Immobilien

Ob Wohnen oder Gewerbe: Seit mehr als 20 Jahren bringt die KSK-Immobilien als Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Immobilien-Angebot und Immobilien-Nachfrage im Rheinland zusammen und hat sich dabei zum größten Makler im Rheinland entwickelt. Sie greift auf das leistungsstarke Sparkassen-Netzwerk zurück: Neben den rund 165 eigenen Mitarbeitern wird sie zudem von den Mitarbeitern der Kreissparkasse Köln unterstützt.

www.ksk-immobilien.de

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt:

Laura Böhringer
KSK-Immobilien GmbH
Richmodishaus am Neumarkt
Richmodstraße 2, 50667 Köln
Tel.: 0221 179494-38
Mobil: 0151 17118072
Fax: 0221 179494-99
E-Mail: laura.boehringer@ksk-immobilien.de
www.ksk-immobilien.de

45 Besucher, davon 1 Aufrufe heute